/medien/nb-media/Bilder/Übergreifende-Bilder/Aktuelles_Bildnachweis-©Marco2811_www.stock.adobe.com_48320699.jpeg

Aktuelles

Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten zu unseren Themen und Förderprogrammen.

ÖPP – Auf dem Weg zu einer erfolgreichen Beschaffung
Infrastruktur

ÖPP – Auf dem Weg zu einer erfolgreichen Beschaffung

Die NBank auf der Hannover Messe 2022
Investition, Internationale Geschäfte, Innovation

Die NBank auf der Hannover Messe 2022

Die NBank ist mit zahlreichen Angeboten im Rahmen der Hannover Messe 2022 für Sie vertreten.

Herzlich willkommen auf der neuen Webseite der NBank

Herzlich willkommen auf der neuen Webseite der NBank

Wir freuen uns, Ihnen unser Leistungsangebot als Investitions- und Förderbank des Landes Niedersachsen zukünftig zeitgemäßer, übersichtlicher und ansprechender präsentieren zu können.

Gründungspreis Braunschweig belohnt Mut junger Start-ups
Gründung & Start-Up-Förderung

Gründungspreis Braunschweig belohnt Mut junger Start-ups

Die Braunschweigische Landessparkasse und die Braunschweig Zukunft GmbH zeichnen in diesem Jahr wieder Gründerinnen und Gründer aus, die zwischen 2018 und 2020 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt haben.

KfW Award Gründen 2022 - Erfolgreiche Start-Ups gesucht
Gründung & Start-Up-Förderung, Existenzgründung

KfW Award Gründen 2022 - Erfolgreiche Start-Ups gesucht

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen mit insgesamt 45.000 Euro dotierten KfW Award Gründen startet am 1. April 2022. Teilnahmeberechtigt sind junge Unternehmen sowie Start-ups aller Branchen ab Gründungsjahr 2017.

Förderaufruf „Unterstützung Regionaler Fachkräftebündnisse 2021-2027“
Fachkräfte

Förderaufruf „Unterstützung Regionaler Fachkräftebündnisse 2021-2027“

Die Förderanträge müssen mit sämtlichen Unterlagen bis zum 30.06.2022 bei der NBank eingegangen sein. Die Projekte sollen möglichst zum 01.09.2022 starten. Spätester Projektbeginn ist der 01.11.2022.

Wohnungspolitischer Kongress 2022
Modernisierung/Sanierung von Wohnraum, Schaffung von Wohnraum

Wohnungspolitischer Kongress 2022

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Bauen, Energie und Klimaschutz, der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (vdw) und die NBank laden zum 18. Wohnungspolitischen Kongress unter dem Motto "Klimagerecht und bezahlbar wohnen: Wie geht das?" am 18. Mai 2022 ein.

Real Estate Arena - Neue Messe für Vernetzung und Austausch in Hannover
Modernisierung/Sanierung von Wohnraum, Schaffung von Wohnraum, Infrastruktur, Städtebau

Real Estate Arena - Neue Messe für Vernetzung und Austausch in Hannover

Die Real Estate Arena ist die neue Immobilien-Messe für Austausch in Zeiten der Disruption. Start ist am 18. und 19. Mai 2022.

Chancen durch den Deutschen Aufbau- und Resilienzplan (DARP)
Investition, Integration, Digitalisierung, Klima- & Umweltschutz

Chancen durch den Deutschen Aufbau- und Resilienzplan (DARP)

Angesichts der wirtschaftlichen Rezession hat die EU das größte Hilfsprogramm ihrer Geschichte aufgelegt. Mit dem »Next-Generation-EU«-Paket sollen die ökonomischen und sozialen Folgen der Coronakrise abgefedert und die wirtschaftliche Erholung unterstützt werden.

Neues Förderprogramm Inklusion durch Bildung und Teilhabe - Jetzt Anträge stellen!
Inklusion

Neues Förderprogramm Inklusion durch Bildung und Teilhabe - Jetzt Anträge stellen!

In 2022 ist die nächste Antragsfrist der 30.06.2022. Ein weiterer Termin ist im Herbst vorgesehen.

Förderung für Frauen am Arbeitsmarkt wird deutlich gestärkt
Frauenförderung

Förderung für Frauen am Arbeitsmarkt wird deutlich gestärkt

Mit dem neuen Programm RIKA (kurz für Regionale Initiativen und Kooperationen für Frauen am Arbeitsmarkt) fördert das Land Projekte, die Frauen bessere Chancen am Arbeitsmarkt bieten.

Gründungsstipendium beflügelt Start-up-Gründungen in Niedersachsen
Gründung & Start-Up-Förderung, Existenzgründung

Gründungsstipendium beflügelt Start-up-Gründungen in Niedersachsen

Das Mitte 2019 eingeführte Gründungsstipendium des Landes Niedersachsen war auch im Jahr 2021 gut nachgefragt. Konkret wurden 90 Stipendien bewilligt.

Aktuelle Hinweise zur Antragstellung: Ausdruck der Antragszusammenfassung und Einsendung von postalischen Anträgen

Aktuelle Hinweise zur Antragstellung: Ausdruck der Antragszusammenfassung und Einsendung von postalischen Anträgen

Wir möchten Ihre Anträge schnellstmöglich zum Ziel bringen und bearbeiten. Hierbei können Sie uns unterstützen. Bitte beachten Sie folgende Hinweise.

Niedersachsen unterstützt Start-ups und Gründer: Ausgewählte Hightech-Inkubatoren nehmen Arbeit auf
Gründung & Start-Up-Förderung

Niedersachsen unterstützt Start-ups und Gründer: Ausgewählte Hightech-Inkubatoren nehmen Arbeit auf

Die Rahmenbedingungen für die Förderung von Start-ups und Gründungswilligen in Niedersachsen haben sich nochmals verbessert. In allen Regionen des Landes sollen mit Hilfe eines Sonderprogramms Hightech-Inkubatoren in verschiedenen technologischen Themenfeldern etabliert werden, die allerdings landesweit für alle Start-ups und Gründungswillige offenstehen, die sich mit diesen Technologien beschäftigen.

Touristische Projekte: Neuer Antragstichtag
Tourismus

Touristische Projekte: Neuer Antragstichtag

Interessierte können noch bis zum 30.04.2022 eine Förderung beantragen.

Lösung für Corona-Hilfen für schweinehaltende Betriebe
Corona-Sonderprogramme

Lösung für Corona-Hilfen für schweinehaltende Betriebe

Bund und Länder haben sich auf ein Verfahren zur Zahlung von Corona-Hilfen an schweinehaltende Betriebe geeinigt.

Rückmeldungen zur Soforthilfe an NBank weiter erforderlich - Portal ist noch offen
Corona-Sonderprogramme

Rückmeldungen zur Soforthilfe an NBank weiter erforderlich - Portal ist noch offen

Ein großer Teil der Unternehmen hat Rückzahlungen gemeldet und die zu viel erhaltenen Gelder zurücküberwiesen. Dies ist insgesamt ein beachtliches Ergebnis.

"Unterstützung Regionaler Fachkräftebündnisse" wird 2021-2027 fortgesetzt und weiterentwickelt
Fachkräfte

"Unterstützung Regionaler Fachkräftebündnisse" wird 2021-2027 fortgesetzt und weiterentwickelt

Mit dem Förderprogramm „Unterstützung Regionaler Fachkräftebündnisse 2021-2027“ unterstützt das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung in der neuen EU-Förderperiode Fachkräfteprojekte mit dem Ziel, die regionale Fachkräftesituation zu verbessern und die Fachkräftestrategie des Landes vor Ort umzusetzen.

Nach „Log4j“: Umfassende Systemanalyse liefert keine Hinweise auf Ausnutzung in der NBank

Nach „Log4j“: Umfassende Systemanalyse liefert keine Hinweise auf Ausnutzung in der NBank

Vor wenigen Wochen wurde unter der Bezeichnung „Log4j“ ein Einfallstor für Schadsoftware und Hacks bekannt, Systeme weltweit waren betroffen. Auch die NBank leitete nach Bekanntwerden vorsorgliche Sofortmaßnahmen ein. Hierbei stellt die NBank hohe Anforderungen an die Sicherheit der eigenen Systeme. Nun kann nach einer umfassenden Systemanalyse Entwarnung gegeben werden.

Bautätigkeit in Niedersachsen weiter auf hohem Niveau
Schaffung von Wohnraum

Bautätigkeit in Niedersachsen weiter auf hohem Niveau

Nach 30.300 fertig gestellten Wohnungen in 2020 bleibt der Wohnungsneubau voraussichtlich auch in 2021 und 2022 deutlich über der 30.000er-Marke. Die Wohnungsmarktanalysten der NBank erwarten sogar noch Steigerungen in Höhe von sieben und fünf Prozent oder um 2.100 und 1.600 Wohnungen.

Neue Förderung: "Verbesserung der räumlichen und materiellen Ausstattung von Kindertagesstätten"
Investition

Neue Förderung: "Verbesserung der räumlichen und materiellen Ausstattung von Kindertagesstätten"

Mit dieser neuen Richtlinie fördert das Land Maßnahmen in Kindertagesstätten, die eine kindgerechte, frühkindliche sowie inklusive Bildung und Betreuung von Kindern verbessert. Dazu zählen Anschaffungen für die Ausstattung der Innen- und Außenbereiche, die personalgerechte Raumgestaltung sowie die Anschaffung digitaler Gegenstände.

Programm „Niedersachsen Digital aufgeLaden": Antragszeitraum wird bis zum 31. August verlängert
Digitalisierung

Programm „Niedersachsen Digital aufgeLaden": Antragszeitraum wird bis zum 31. August verlängert

Das Programm „Niedersachsen Digital aufgeLaden" geht in die Verlängerung! Seit vergangenem Jahr werden die niedersächsischen Einzelhändlerinnen und Einzelhändler dadurch bei allen Fragestellungen zum Thema „Digitalisierung" unterstützt.

Wirtschaftsministerium unterstützt Schausteller- und Veranstaltungsbranche mit 25 Millionen Euro
Corona-Sonderprogramme

Wirtschaftsministerium unterstützt Schausteller- und Veranstaltungsbranche mit 25 Millionen Euro

Ab heute können Unternehmen oder Soloselbstständige des Schaustellergewerbes und der Veranstaltungswirtschaft in Niedersachsen Fördergelder zur Aufstockung der Überbrückungshilfe III und III Plus bei der NBank beantragen.

Landesregierung legt Mittelstandsbericht 2017-2021 vor
Investition

Landesregierung legt Mittelstandsbericht 2017-2021 vor

323.400 Betriebe, rund 2,1 Millionen Beschäftigte und etwa 224 Milliarden Euro Umsatz - so lauten nur einige der Schlüsselzahlen, die den herausragenden Stellenwert des Mittelstandes für Niedersachsens Wirtschaft unterstreichen.

Start-up-Barometer Deutschland 2022: Niedersachsen holt auf!
Gründung & Start-Up-Förderung

Start-up-Barometer Deutschland 2022: Niedersachsen holt auf!

Nie zuvor floss so viel Geld an deutsche Start-ups wie im Jahr 2021. Zu diesem Ergebnis kommt die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY (Ernst & Young) in ihrem aktuellen Startup-Barometer. Auch Niedersachsen konnte seine Start-up Investitionen massiv steigern.

Fachkräftebedarf in Niedersachsen nachhaltig sichern: Land verlängert Laufzeit „Weiterbildung in Niedersachsen“ bis 30. Juni 2023
Weiterbildung

Fachkräftebedarf in Niedersachsen nachhaltig sichern: Land verlängert Laufzeit „Weiterbildung in Niedersachsen“ bis 30. Juni 2023

Mit dem Programm „Weiterbildung in Niedersachsen" fördert das Land aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) die individuelle Weiterbildung von Beschäftigten. Außerdem können Betriebsinhaberinnen und Inhaber von Unternehmen unter 50 Beschäftigten unterstützt werden.

DigitalHub „Farm&Food" im Oldenburger Münsterland mit 440.000 Euro gefördert
Digitalisierung

DigitalHub „Farm&Food" im Oldenburger Münsterland mit 440.000 Euro gefördert

Der DigitalHub ‚Farm & Food' soll innovativen Gründern aus der Agrar- und Nahrungsmittelbranche sowohl eine Plattform für kreativen Austausch untereinander bieten, als auch den Kontakt zur Forschung und Industrie fördern sowie einen Praxisbezug zu lokalen Betrieben herstellen.

Zukunft für Auszubildende aus Insolvenzbetrieben auch in der Krise
Ausbildung

Zukunft für Auszubildende aus Insolvenzbetrieben auch in der Krise

1,3 Millionen Euro stehen für Übernahmebetriebe aus aktualisierter Richtlinie bereit

NBank Förderpanorama

Jede Förderung ist etwas ganz Besonderes. Lesen Sie mehr über Projekte, Menschen, Unternehmen, Kommunen, Institutionen und Ideen, die wir fördern.

Newsletter NBlick im Abo

Interessieren Sie sich für Neuigkeiten aus der NBank? Möchten Sie aktuelle Informationen zu Förderprodukten, laufenden Veranstaltungen und ausgewählten Schwerpunktthemen? Dann abonnieren Sie den NBlick und wählen Sie die für Sie relevanten Themenbereiche per Klick.

Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da

montags bis freitags

08:00 bis 17:00 Uhr

Allgemeiner Kontakt

Förderberatung

Aufstiegs-BAföG Hotline

Beratungsstellen finden Zum Kontaktformular