/medien/nb-media/Bilder/Presse/Pressegespräch_Bildnachweis-©Vasyl_www.adobestock.com_354590339.jpeg

Willkommen im Pressebereich der NBank

Pressemeldungen, Geschichten rund um unsere Förderungen, begleitende Podcasts und Videosequenzen

Auf dieser Seite stellen wir für Medienschaffende Hintergrundinformationen rund um die NBank bereit.

Wir sind für Sie da

Tobias Köhne

Tobias Köhne

Leitung Unternehmenskommunikation
Verwaltungsrat der NBank beruft Sonja Schwarz zum neuen Vorstandsmitglied
01.09.2023

Verwaltungsrat der NBank beruft Sonja Schwarz zum neuen Vorstandsmitglied

Mit Wirkung zum 01. März 2024 beruft der Verwaltungsrat Sonja Schwarz zum neuen Vorstandsmitglied der landeseigenen Investitions- und Förderbank, NBank. Aktuell ist Sonja Schwarz als Bereichsleiterin Konzern Organisation und Personal bei der NORD/LB verantwortlich. Sonja Schwarz soll auf Dr. Ulf Meier folgen, der nach über fünfjähriger erfolgreicher Vorstandsarbeit die NBank zum 31. März 2024 planmäßig in den Ruhestand verlässt.

NBank finanziert bezahlbaren Wohnraum in Braunschweig
Modernisierung/Sanierung von Wohnraum, Schaffung von Wohnraum 17.08.2023

NBank finanziert bezahlbaren Wohnraum in Braunschweig

Im Braunschweiger Stadtteil Weststadt „An den Gärtnerhöfen“ baut die Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG ab Herbst dieses Jahres 102 Neubauwohnungen. 69 Wohnungen erfüllen die Kriterien der Wohnraumförderung und werden für eine monatliche Bruttokaltmiete pro Quadratmeter von 6,10 € angeboten.

Wirtschaftshilfen für niedersächsische Unternehmen: jetzt beantragen!
Wirtschaftshilfen 16.08.2023

Wirtschaftshilfen für niedersächsische Unternehmen: jetzt beantragen!

Ab heute können niedersächsische Unternehmen und Selbstständige, die wegen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine unter besonders hohen Energiekostensteigerungen leiden, Wirtschaftshilfen bei der NBank beantragen – diesmal unter verbesserten Voraussetzungen. Wirtschaftsminister Olaf Lies: „Die konstant hohen Energiekosten bereiten der niedersächsischen Wirtschaft weiterhin Schwierigkeiten. Mit der Neuauflage der Wirtschaftshilfen und der Weiterentwicklung der Antragsvoraussetzungen stellen wir sicher, dass niedersächsische Unternehmen, die extrem unter den Energiekostensteigerungen leiden, nicht in existenzielle Schwierigkeiten geraten.“

Wirtschaftsministerium stellt neue Förderprogramme zur Beschleunigung der Transformationsprozesse hin zu einer klimafreundlichen Wirtschaft vor
Investition, Klima- & Umweltschutz 10.07.2023

Wirtschaftsministerium stellt neue Förderprogramme zur Beschleunigung der Transformationsprozesse hin zu einer klimafreundlichen Wirtschaft vor

Gefördert werden Investitionen zu Kapazitätserweiterungen, wenn damit auch innovative Aspekte und Digitalisierungsanstrengungen verbunden sind. Hier können je nach Unternehmensgröße und Investitionsort 10 bis 35 Prozent der Ausgaben mit einem Zuschuss gefördert werden.

Gründungsstipendium pusht Start-ups: Förderprogramm wird mit verbesserten Konditionen fortgesetzt
03.07.2023

Gründungsstipendium pusht Start-ups: Förderprogramm wird mit verbesserten Konditionen fortgesetzt

Die Gründungsidee entwickeln, das Geschäftsmodell schärfen, den Business-Plan schreiben, die rechtlichen Fragestellungen lösen - das sind nur einige von vielen Aufgaben, die Start-up-Gründende am Anfang ihres Vorhabens vor sich haben. Um sich diesen umfangreichen Herausforderungen angemessen stellen zu können, setzt das Niedersächsische Wirtschaftsministerium das 2019 gestartete Gründungsstipendium um weitere fünf Jahre bis 2028 fort. Die Antragstellung ist ab sofort bei der NBank möglich.

Corona-Soforthilfen: Rückzahlungsfrist läuft am 30.06.2023 ab
Corona-Sonderprogramme 16.06.2023

Corona-Soforthilfen: Rückzahlungsfrist läuft am 30.06.2023 ab

Mit der Soforthilfe konnte zu Beginn der Corona-Pandemie ab März 2020 Unternehmen und Soloselbstständigen schnell geholfen werden. Ziel war es, das wirtschaftliche Überleben zu sichern. Im Ergebnis zeigt sich, dass die Zahl der Insolvenzen nicht das übliche Maß „normaler Jahre“ überstiegen hat. Weiterer Beleg für die Robustheit der niedersächsischen Wirtschaft sind die bisher eingegangenen Rückzahlungen an Soforthilfen in Höhe von etwa 225 Millionen Euro.

NBank: Keine spürbare Entlastung für Wohnungssuchende in Niedersachsen
01.06.2023

NBank: Keine spürbare Entlastung für Wohnungssuchende in Niedersachsen

Sowohl Wohnen zur Miete als auch der Erwerb der eigenen vier Wände wurde in 2022 nochmals teurer. Das zeigen die Auswertungen der entsprechenden Angebotsinserate, die die FUB IGES Wohnen+Immobilien+Umwelt GmbH jährlich im NBank-Auftrag durchführt.

Verkehrsministerium fördert Lastenräder mit 700.000 Euro
Klima- & Umweltschutz 24.05.2023

Verkehrsministerium fördert Lastenräder mit 700.000 Euro

Das Niedersächsische Verkehrsministerium fördert den Kauf von Lastenrädern auch im dritten Jahr mit bis zu 800 Euro. Die Antragstellung ist ab 25. Mai bei der NBank möglich. Für das Programm stehen in diesem Jahr 700.000 Euro zur Verfügung.

Innovative Planungssoftware für die Baubranche - Flexxter GmbH schließt weitere Finanzierungsrunde ab
Gründung & Start-Up-Förderung, Investition 17.05.2023

Innovative Planungssoftware für die Baubranche - Flexxter GmbH schließt weitere Finanzierungsrunde ab

Die Flexxter GmbH aus Hannover hat jüngst eine weitere Finanzierungsrunde unter Beteiligung der NBank Capital Beteiligungsgesellschaft mbH und dem privaten Investor Klaus Stuckert abgeschlossen. Seit der letzten Finanzierungsrunde hat sich Flexxter stark weiterentwickelt. So konnte Flexxter die Kunden-zahl binnen Jahresfrist verdoppeln sowie den Umsatz versiebenfachen.

NBank Geschäftsjahr 2022 - Förderergebnis in originärer Fördertätigkeit mit fast 1,55 Milliarden Euro auf Rekordniveau
10.05.2023

NBank Geschäftsjahr 2022 - Förderergebnis in originärer Fördertätigkeit mit fast 1,55 Milliarden Euro auf Rekordniveau

Bank bewilligte seit März 2020 insgesamt über 397.000 Corona-Hilfen über einen Gesamtbetrag von 8,561 Milliarden Euro. Die Fördermittel der NBank in ihren originären Förderbereichen (ohne Corona - Hilfen) wurden im Jahr 2022 stärker nachgefragt als jemals zuvor. Gegenüber 2021, als mehr als 1,2 Milliarden Euro Fördermittel bewilligt wurden, war ein fast dreißig-prozentiger Anstieg auf 1,55 Milliarden Euro zu verzeichnen. Mit den Corona-Hilfen zusammen ergibt sich im Geschäftsjahr 2022 ein Fördervolumen von mehr als 3,5 Milliarden Euro.

Wohnbauland-Umfrage: Noch mehr neue Eigenheimflächen im Umland und weniger Flächenausweisungen in den Großstädten
Schaffung von Wohnraum 24.02.2023

Wohnbauland-Umfrage: Noch mehr neue Eigenheimflächen im Umland und weniger Flächenausweisungen in den Großstädten

In den Städten ist der Wohnungsmarkt eng, deshalb weichen immer mehr Menschen auf das Umland aus. Die Kommunen reagieren noch immer mit mehr Eigenheimflächen. Angesichts des damit verbundenen hohen Flächenverbrauchs stellt dies aus Sicht des niedersächsischen Bauministeriums jedoch keine nachhaltige Lösung dar.

Kundenportal der NBank für Anträge zur Entlastung von Energiepreissteigerungen ab 23. Februar 2023 geöffnet
Wirtschaftshilfen 17.02.2023

Kundenportal der NBank für Anträge zur Entlastung von Energiepreissteigerungen ab 23. Februar 2023 geöffnet

Lies: „Landesregierung steht eng an der Seite von Mittelstand und Handwerk“

NBank, Leibniz Universität, Laser Zentrum Hannover und die X4B Serviceagentur kooperieren im EEN Niedersachsen
Internationale Geschäfte 24.01.2023

NBank, Leibniz Universität, Laser Zentrum Hannover und die X4B Serviceagentur kooperieren im EEN Niedersachsen

Das „Enterprise Europe Network“ (EEN) ist das weltweit größte Netz-werk für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und ein wichtiges In-strument der europäischen Mittelstandsförderung. Es besteht aus mehr als 600 wirtschaftsnahen Mitgliedsorganisationen in Europa und weltweit.

Aufstiegs-BAföG im Höhenflug: Erstmalig dreistelliger Millionenbetrag von der NBank ausgezahlt
Fachkräfte 10.01.2023

Aufstiegs-BAföG im Höhenflug: Erstmalig dreistelliger Millionenbetrag von der NBank ausgezahlt

22.500 Menschen profitierten von der Förderung – gleichfalls eine Bestmarke.

Energiespeicher-Start-up Hypnetic schließt erfolgreich Seed-Finanzierung in siebenstelliger Höhe ab
Gründung & Start-Up-Förderung 04.01.2023

Energiespeicher-Start-up Hypnetic schließt erfolgreich Seed-Finanzierung in siebenstelliger Höhe ab

Das 2020 gegründete Technologie-Startup "Hypnetic", ein Spin-off der Leibniz Universität Hannover, mit Sitz in Hannover hat in seiner Seed-Finanzierungsrunde in der vergangenen Woche Beteiligungskapital in sieben-stelliger Höhe von verschiedenen Investoren eingesammelt.

And the Winner is… DurchSTARTer-Preis 2022 prämiert die besten Start-ups aus Niedersachsen
Gründung & Start-Up-Förderung 07.12.2022

And the Winner is… DurchSTARTer-Preis 2022 prämiert die besten Start-ups aus Niedersachsen

Am 07.12.2022 wurde der diesjährige DurchSTARTer-Preis im TRAFO-Hub in Braunschweig an die besten Start-ups aus ganz Niedersachsen vergeben. Insgesamt 13 Auszeichnungen gingen an junge, innovative und engagierte Unternehmen in den vier Kategorien „Newcomer/Scale-up“, „Science Spin-off“, „Life Science“ und „Social Innovation“.

And the DurchSTARTer goes to…
Gründung & Start-Up-Förderung 02.12.2022

And the DurchSTARTer goes to…

Am 07.12.2022 werden die besten Start-ups aus Niedersachsen ausgezeichnet

videantis entwickelt revolutionären KI-Chip für autonomes Fahren - NBank-Capital finanziert
Gründung & Start-Up-Förderung 01.12.2022

videantis entwickelt revolutionären KI-Chip für autonomes Fahren - NBank-Capital finanziert

Neben Elektromobilität steht das autonome Fahren im Zentrum der derzeitigen automobilen Entwicklungen. Gleich ob etablierter Fahrzeughersteller oder branchenneues Start-up: autonomes Fahren bedingt eine Vielzahl von Fahrzeugsensoren, wie beispielsweise Kameras, Lidar, Radar, Ultraschall, die dementsprechend hohe Datenmengen liefern. Bei der Verarbeitung dieser mit jeder neuen Generation steigenden Datenflut stoßen konventionelle Rechnerarchitekturen an ihre Grenzen. Vor allem, da in vielen Fällen auch neuartige Algorithmen aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) abgearbeitet werden müssen. Dafür hat videantis aus Hannover einen innovativen Ansatz entwickelt. Laut einer aktuellen Studie von Yole Intelligence wächst der automobile Prozessor-Markt von 3,9 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 auf mehr als 10 Milliarden. US-Dollar im Jahr 2027.

Niedersächsische Start-ups profitieren vom Wachstumsfonds „Invest-Impuls Scale“ aus Hannover
Investition 28.11.2022

Niedersächsische Start-ups profitieren vom Wachstumsfonds „Invest-Impuls Scale“ aus Hannover

In Hannover ging am Freitag (25.11.2022) der zweite niedersächsische Wachstumsfonds „Invest-Impuls Scale“ an den Start. Die beteiligten Ankerinvestoren Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank), GETEC Energie Holding GmbH, Hannoversche Volksbank eG und die Sparkasse Hannover haben auf Initiative von hannoverimpuls heute den Vertrag mit dem renommierten Fondsmanager EnjoyVenture geschlossen.

Miet- und Immobilienpreisentwicklung in Niedersachsen: Keine Blase, aber Wohnungsmärkte bleiben angespannt
Modernisierung/Sanierung von Wohnraum 24.11.2022

Miet- und Immobilienpreisentwicklung in Niedersachsen: Keine Blase, aber Wohnungsmärkte bleiben angespannt

Die hohen Wohnpreise und die Zinswende werfen immer häufiger die Frage nach einer Immobilienblase auf. Doch wie genau haben sich die Preise entwickelt – und wie real ist die Blasengefahr in Niedersachsen wirklich?

„Bezahlbares und klimaneutrales Wohnen gehören zusammen“
Schaffung von Wohnraum 18.05.2022

„Bezahlbares und klimaneutrales Wohnen gehören zusammen“

Wohnungspolitischer Kongress diskutiert Vereinbarkeit von Klimaschutz und der Bezahlbarkeit von Bauen und Wohnen

NBank mit fast 6 Milliarden Euro Fördersumme im Jahr 2021
11.05.2022

NBank mit fast 6 Milliarden Euro Fördersumme im Jahr 2021

Seit März 2020 wurden mehr als 6,5 Milliarden Euro an über 350.000 niedersächsischen Unternehmen an Corona-Hilfen ausgezahlt

Lambus GmbH: Die gesamte Reiseplanung als App
Gründung & Start-Up-Förderung 05.05.2022

Lambus GmbH: Die gesamte Reiseplanung als App

Sich zum Traumurlaub inspirieren lassen, ihn direkt planen, buchen, bezahlen und nach der Reise den Freunden die Fotos eines durch und durch entspannten Urlaubs zu zeigen – all das findet sich neuerdings auf einer einzigen App.

Enterprise Europe Network Niedersachsen (EEN) von der NBank bietet niedersächsischen Unternehmen Nachhaltigkeitsaudit
Internationale Geschäfte 04.05.2022

Enterprise Europe Network Niedersachsen (EEN) von der NBank bietet niedersächsischen Unternehmen Nachhaltigkeitsaudit

In den nächsten dreieinhalb Jahren wird die NBank mit dem Enterprise Europe Network Niedersachsen (EEN) kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Forschungseinrichtungen weiter intensiv dabei unterstützen, innovativer und wettbewerbsfähiger zu werden.

Kampagne zur neuen Wohnraumförderung startet
Schaffung von Wohnraum 05.04.2022

Kampagne zur neuen Wohnraumförderung startet

Die neue Wohnraumförderung der NBank mit vielen Vorteilen für diejenigen, die bezahlbaren Wohnraum schaffen und Menschen ein neues Zuhause bieten. Wir beraten Sie rund um Ihre Investition mit Haltung.

Eine enorme Entlastung
Gründung & Start-Up-Förderung 05.04.2022

Eine enorme Entlastung

NBank Capital beteiligt sich an der Goodright GmbH. Mit dem sechsstelligen Betrag investiert die Beteiligungs-Tochter der Investitions- und Förderbank Niedersachsen in das weitere Wachstum des Hannoveraner Unternehmens und seiner Plattform „Pflegewächter“ für die digitale und kostenlose Beantragung von Pflegeleistungen.

NBank Capital zieht Bilanz: 89 Unternehmen im Portfolio
Gründung & Start-Up-Förderung 17.03.2022

NBank Capital zieht Bilanz: 89 Unternehmen im Portfolio

NBank Capital blickt auf ein nachfragestarkes Jahr 2021 zurück. Insgesamt wurden 45 neue Beteiligungen an 37 Unternehmen, darunter 25 Start-ups eingegangen. Das Vertragskapital wuchs um fast 29 Millionen Euro.

Berufliches Fortkommen in Niedersachsen hoch im Kurs
Weiterbildung 01.03.2022

Berufliches Fortkommen in Niedersachsen hoch im Kurs

NBank zahlte 2021 Zuschüsse in Höhe von rund 95 Millionen Euro aus dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) aus - 2022 wird neues Rekordjahr

„Europaweit einzigartig“
Gründung & Start-Up-Förderung, Investition 28.01.2022

„Europaweit einzigartig“

Hanomag-Gruppe profitiert vom niedersächsischen Beteiligungsfonds „NTransformation Kfz-Zulieferer“. Das Land und NiedersachsenMetall stärken durch den Beteiligungsfonds „NTransformation Kfz-Zulieferer“ die Investitionskraft der hiesigen Unternehmen. Im November 2021 erhöhte der Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall das Fondsvolumen um weitere zehn Millionen Euro – auf gegenwärtig 40 Millionen Euro. Das Management des Fonds wurde der NBank Capital GmbH übertragen, einem Tochterunternehmen der Investitions- und Förderbank Niedersachsen NBank.

Innovation und Effizienz im Mittelpunkt | OSNATECH und NBank Capital gehen in Richtung der Energiewende gemeinsam voran
Klima- & Umweltschutz, Innovation 09.12.2021

Innovation und Effizienz im Mittelpunkt | OSNATECH und NBank Capital gehen in Richtung der Energiewende gemeinsam voran

Die OSNATECH GmbH mit Sitz in Bissendorf (OS) forscht im Bereich neuer elektrischer Heiztechnologien auf CarbonNanoTube Basis mit dem Ziel, effizi-ente Heizsysteme für den privaten, gewerblichen und mobilen Bereich zu pro-duzieren. Die NBank Capital unterstützt dieses Vorhaben mit einem insgesamt sechsstelligen Betrag. Entscheidend für die Zusage waren die aktuellen Er-gebnisse unter anderem aus der Zusammenarbeit mit der Hochschule Osnab-rück. Die Gespräche mit weiteren Partnern innerhalb des Netzwerkes nehmen aktuell Fahrt auf.

DurchSTARTer-Preis 2021: Niedersachsens ausgezeichnete Start-ups
Gründung & Start-Up-Förderung 06.12.2021

DurchSTARTer-Preis 2021: Niedersachsens ausgezeichnete Start-ups

Der DurchSTARTer-Preis 2021 wurde am 06.12.2021 verliehen. Insgesamt 13 Auszeichnungen wurden an junge, innovative und engagierte Unternehmen in den vier Kategorien „Newcomer/Scale-up“, „Science Spin-off“, „Life Science“ und „Social Innovation“ vergeben.

NBank Capital Beteiligungsgesellschaft investiert in Lüneburger KI-Start-up ERASON
Gründung & Start-Up-Förderung, Investition 01.12.2021

NBank Capital Beteiligungsgesellschaft investiert in Lüneburger KI-Start-up ERASON

Hoher sechsstelliger Betrag in der ersten Finanzierungsrunde // ERASON entwickelt künstliche Intelligenzen zur Marktforschung und Zielgruppenanalyse von Unternehmen

Bauministerium, NBank und vdw legen Wohnungsmarktbericht 2021 vor
Schaffung von Wohnraum 29.11.2021

Bauministerium, NBank und vdw legen Wohnungsmarktbericht 2021 vor

Lies: „Bezahlbarkeit, Demographie und Klimaneutralität sind die größten Herausforderungen – auch Pandemie verändert die Anforderungen an Wohnraum“

Innovative Planungssoftware von Flexxter kann zu deutlichen Zeitersparnissen bei jedem Bauvorhaben führen
Digitalisierung 24.11.2021

Innovative Planungssoftware von Flexxter kann zu deutlichen Zeitersparnissen bei jedem Bauvorhaben führen

Die Flexxter GmbH schließt zweite Finanzierungsrunde im hohen sechsstelligen Bereich ab NBank Capital finanziert durch Beteiligung weitere Erschließung des Marktes.

Corona-Soforthilfen: Rückmeldeverfahren für Hilfen von Land und Bund gestartet/Überprüfung auf zu viel gezahlte Gelder
Corona-Sonderprogramme 17.11.2021

Corona-Soforthilfen: Rückmeldeverfahren für Hilfen von Land und Bund gestartet/Überprüfung auf zu viel gezahlte Gelder

Stand November 2021 hat die NBank bisher mehr als 6 Milliarden Euro Hilfsmittel an niedersächsische Unternehmen ausgezahlt, um die Folgen der Corona-Krise abzumildern. Etwa eine Milliarde Euro davon wurden als Soforthilfen zu Beginn der Corona-Krise ausbezahlt, um die Liquidität der Unternehmen zu sichern. Die Höhe der Auszahlungen basierte dabei auf Schätzungen der Antragstellenden. Die Maßgabe der Soforthilfen war eine schnelle und unbürokratische Umsetzung. Im Ergebnis zeigt sich schon jetzt, dass nicht alle Antragstellenden die Unterstützung in der abgerufenen und gewährten Form benötigten. So haben bisher rund 10.000 Unternehmen mehr als 62 Millionen Euro freiwillig zurückgezahlt.

Land optimiert Verwaltungsvorschriften zur Wohnraumförderung
Modernisierung/Sanierung von Wohnraum, Schaffung von Wohnraum 11.11.2021

Land optimiert Verwaltungsvorschriften zur Wohnraumförderung

Gemeinsame Presseinformation der NBank und des vdw Niedersachsen Bremen

Alle Pressemeldungen auf einen Blick

Förderpanorama

Jede Förderung ist etwas ganz Besonderes. Lesen Sie mehr über Projekte, Menschen, Unternehmen, Kommunen, Institutionen und Ideen, die wir fördern.

Niedrigschwelliges Angebot der Hochschule Weserbergland (HSW) öffnet Uni für nicht-traditionell Studierende
Ausbildung

Niedrigschwelliges Angebot der Hochschule Weserbergland (HSW) öffnet Uni für nicht-traditionell Studierende

Kern des Projekts Open BWL ist die Prüfung von Anrechnungspotentialen aus der beruflichen Erstausbildung für sechs kaufmännische Ausbildungsberufe auf ein berufsbegleitendes BWL Studium.

Telenursing – Digitale Kompetenzen von Pflegefachpersonen stärken
Ausbildung, Weiterbildung

Telenursing – Digitale Kompetenzen von Pflegefachpersonen stärken

Das Projekt „Telenursing – Nursing goes digital“ der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften hat sich eine bedarfsgerechte Entwicklung, Erprobung sowie Evaluation eines wissenschaftlichen Weiterbildungsangebots in der Telemedizin/Telepflege zum Ziel gesetzt.

Teilqualifikation Verkauf: Integration von Arbeitslosen mit Migrationserfahrung
Fachkräfte, Integration

Teilqualifikation Verkauf: Integration von Arbeitslosen mit Migrationserfahrung

Der Erwerb berufsbezogener Kompetenzen in Verbindung mit einem Job oder einer Ausbildung im Einzelhandel, dies ist das Ziel des Projekts „Teilqualifikation Verkauf“ der AWL GmbH in Stade.

Newsletter NBlick im Abo

Interessieren Sie sich für Neuigkeiten aus der NBank? Möchten Sie aktuelle Informationen zu Förderprodukten, laufenden Veranstaltungen und ausgewählten Schwerpunktthemen? Dann abonnieren Sie den NBlick und wählen Sie die für Sie relevanten Themenbereiche per Klick.

Themen im Fokus

Aktuelles

Alles über die NBank

Informieren, beraten, begleiten, fördern – im Auftrag des Landes Niedersachsen unterstützen wir Menschen, Unternehmen, Kommunen, Institutionen und Ideen.

Unser Auftrag

Als Förderbank für Niedersachsen unterstützt die Investitions- und Förderbank Niedersachsens –NBank das Land bei seinen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. Die NBank steht für kompetente Wirtschafts-, Arbeitsmarkt-, Wohnraum- und Infrastrukturförderung.

Organisation

Sie möchten mehr über die Gremien und Organe der NBank erfahren? Hier finden Sie alle Informationen.

Zahlen und Fakten

Wissenswerte Zahlen und Daten zur NBank. Darunter die Geschäfts- und Offenlegungsberichte.

Partnerschaften & Projekte

Informationen zu unseren Partnerinnen und Partnern sowie zur NBank Capital GmbH, zum Enterprise Europe Network (EEN) sowie zu den Interreg Projekten.

Termine

Hier finden Sie alle Informationen um die Veranstaltungen, Seminare und Beratungssprechtage der NBank.

Diesen Beitrag teilen: