• NBank Geschäftsjahr 2017 - Förderergebnis mit 639 Millionen Euro auf konstant hohem Niveau

    NBank Geschäftsjahr 2017

    Förderergebnis mit 639 Millionen Euro auf konstant hohem Niveau - Fördermittel der NBank insgesamt stark nachgefragt.

  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzen ihre Chance, sich auf dem NBank-Family-Day auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

    Family-Day der NBank

    Zahlreiche Portfoliounternehmen der NBank präsentieren ihre Geschäftsideen und nutzen die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch unterneinander.

  • Das Unternehmen FiSens nutzt ein eigens entwickeltes Laserverfahren, um miniaturisierte Messsysteme und Sensoren in einzelne Glasfasern eines gewöhnlichen Glasfaserkabels zu initiieren.

    NBank fördert innovative Lasertechnik

    Das Unternehmen FiSens macht es möglich, mit eigens entwickelter Sensortechnik in Glasfasern neue und zukunftsträchtige Geschäftsfelder zu erschließen.

  • Chancen für den Mittelstand 2018 mit prominenten Gästen: (von links) Hendrik Harms, Vorstand der NBank, Stefan Muhle, Staatssekretär Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Dr. Mathias Böker, Nordzucker AG, Lydia Kocar, Universität Vechta, Nico Neumann, Volksbank Uelzen-Salzwedel eG, Michael Kiesewetter , Vorstandsvorsitzender der NBank, Dr. Heiko Blume, Landkreis Uelzen, Prof. Dr. Ewald Wessling, Hochschule Hannover

    Chancen für den Mittelstand erfolgreich

    In der prominent besetzten NBank Veranstaltung beleuchteten Gäste aus Wirtschaft und Politik die Möglichkeit der Digitalisierung für kleine und mittlere Unternehmen.

  • Startschuss für die Crowdfunding-Plattform

    Startschuss für Ideenbeweger

    Die neue Crowdfunding-Plattform der PFH Göttingen hilft jungen Gründern und Start-ups bei der Finanzierung ihrer Projekte. Die NBank ist Finanzierungspartner.

  • Die Gewinner des Niedersächsischen Qualitätssiegels für sicheres Wohnen.

    Konzepte für sicheres Wohnen

    Justizministerin verleiht Unternehmen aus Niedersachsen Qualitätssiegel für ihr Engagement. Die NBank steuert den Bewerbungsprozess.

  • Bürgermeister Lutz Brockmann berichtet von Inklusionsprojekt.

    Inklusiv VERbunden in Verden

    Die Stadt nutzt das Förderprogramm "Inklusion durch Enkulturation" für ein inklusives Bildungs- und Vernetzungsprojekt. Bürgermeister Lutz Brockmann im Interview.

  • Neues NBank-Förderprogramm Meisterprämie im Handwerk

    Neue NBank-Förderung im Handwerk

    Mit dem Förderprogramm Meisterprämie im Handwerk unterstützt die NBank Meisterinnen und Meister mit 4.000 Euro bei ihren Vorhaben.

  • NBank - Das Förderjahr 2017

    Das Förderjahr 2017

    Vor Ort in Niedersachsen: Der Förderbericht 2017 ist jetzt als Onlineversion und Download verfügbar.

Startseite

NBank-Seminarprogramm

NBank-Seminarprogramm

Interessieren Sie sich für eines unserer zahlreichen Seminare? Hier finden Sie die aktuelle Übersicht und den Link zur Anmeldung.

Finden Sie ihre passende Förderung

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!