NBank Förderpanorama

Hinter jeder Förderung steckt eine beeindruckende Geschichte!

Jede Förderung ist etwas ganz Besonderes – im Auftrag des Landes Niedersachsen unterstützen wir Menschen, Unternehmen, Kommunen, Institutionen und Ideen. Lesen Sie hier mehr über unsere geförderten Projekte und Ideen.

I LOVE GASTRO – So macht Ausbildung Spaß!
Ausbildung

I LOVE GASTRO – So macht Ausbildung Spaß!

I LOVE GASTRO – das ist der klangvolle Name des Projekts der Luchs Akademie im Harz. Das Ziel des Projekts ist, die Auszubildenden der Jahrgänge 2020/2021 auf die komplexen Anforderungen einer Berufsausbildung vorzubereiten um Ausbildungsabbrüche zu reduzieren und das Image des Gastgewerbes als Arbeits- und Ausbildungsplatz zu verbessern.

Programm Stadt und Land ein beeindruckender Erfolg
Verkehr/Mobilität

Programm Stadt und Land ein beeindruckender Erfolg

Grundsätzlich zielte das Sonderprogramm auf eine Verbesserung der Verkehrssicherheit und wollte die Situation für Radfahrenden im Straßenverkehr allgemein verbessern. Radfahrenden sollte eine sichere und attraktive Radverkehrsinfrastruktur zur Verfügung stehen. Das Programm zielte dabei sowohl auf städtische wie auf ländliche Regionen ab.

Hebammen IT Campus (HeITCa) – Vorbereitung werdender Hebammen auf Herausforderungen des digitalen Wandels
Ausbildung

Hebammen IT Campus (HeITCa) – Vorbereitung werdender Hebammen auf Herausforderungen des digitalen Wandels

Das Projekt „Hebammen IT-Campus (HeITCa)“ der Volkshochschule Hildesheim gGmbH unterstützt werdende Hebammen dabei, sich den Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen und ihre Arbeit dem digitalen Zeitalter anzupassen.

PAPAIR GmbH - Ins kalte Wasser gesprungen
Gründung & Start-Up-Förderung

PAPAIR GmbH - Ins kalte Wasser gesprungen

Die Gründer kannten sich schon länger privat. Gefördert durch das NBank-Gründungsstipendium entwickelten sie eine innovative Verpackungsidee. Was waren die Faktoren für den Erfolg der drei?

Veekim AG – Kurzentschlossen in die Zukunft
Gründung & Start-Up-Förderung, Innovation

Veekim AG – Kurzentschlossen in die Zukunft

Mit neuartigen Magneten aus Plastik – polymergebundenen Permanentmagneten – entwickelte sich die Veekim AG zu einem gefragten Entwickler für die Automobil- und Automationsindustrie

hanova: 33m² und eine neue Perspektive
Schaffung von Wohnraum

hanova: 33m² und eine neue Perspektive

In der Bleekstraße in Hannover entstanden letztes Jahr 18 Ein-Zimmer-Apartments für ehemals Wohnungslose. Ein engagiertes Wohnprojekt mit öffentlicher Förderung.

Städtebauförderung – „Konversion Hafen Osnabrück“
Städtebau

Städtebauförderung – „Konversion Hafen Osnabrück“

Starke Quartiere, zukunftsfähige städtebauliche Strukturen und gute Nachbarschaften – das alles sind Ziele der Städtebauförderung. 1971 wurde das ambitionierte Programm von Bund und Ländern aufgelegt, um Städte und Gemeinden bei notwendigen Erneuerungsvorhaben zu unterstützen.

AchsAR: Für die Ausbildung von morgen
Ausbildung

AchsAR: Für die Ausbildung von morgen

Eine Lkw-Achse schwebt im Klassenraum. Um sie herum sind Schülerinnen und Schüler, alle tragen Augmented-Reality-Brillen, einer greift in die Achse, löst eine virtuelle Schraube. In der Georg-von-Langen-Schule (BBS Holzminden) lernen angehende Kfz-Mechatronikerinnen und Kfz-Mechatroniker die Reparatur einer Lkw-Achse am virtuellen Modell.

Niedrigschwelliges Angebot der Hochschule Weserbergland (HSW) öffnet Uni für nicht-traditionell Studierende
Ausbildung

Niedrigschwelliges Angebot der Hochschule Weserbergland (HSW) öffnet Uni für nicht-traditionell Studierende

Kern des Projekts Open BWL ist die Prüfung von Anrechnungspotentialen aus der beruflichen Erstausbildung für sechs kaufmännische Ausbildungsberufe auf ein berufsbegleitendes BWL Studium.

Telenursing – Digitale Kompetenzen von Pflegefachpersonen stärken
Ausbildung, Weiterbildung

Telenursing – Digitale Kompetenzen von Pflegefachpersonen stärken

Das Projekt „Telenursing – Nursing goes digital“ der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften hat sich eine bedarfsgerechte Entwicklung, Erprobung sowie Evaluation eines wissenschaftlichen Weiterbildungsangebots in der Telemedizin/Telepflege zum Ziel gesetzt.

Teilqualifikation Verkauf: Integration von Arbeitslosen mit Migrationserfahrung
Fachkräfte, Integration

Teilqualifikation Verkauf: Integration von Arbeitslosen mit Migrationserfahrung

Der Erwerb berufsbezogener Kompetenzen in Verbindung mit einem Job oder einer Ausbildung im Einzelhandel, dies ist das Ziel des Projekts „Teilqualifikation Verkauf“ der AWL GmbH in Stade.

PlantBase
Gründung & Start-Up-Förderung

PlantBase

PlantBase warb 2020 eine NSeed-Beteiligung ein. Wir sprachen mit Lorenz Freiherr von Seherr-Thoß, einem der Gründer, und der begleitenden NBank Capital Beteiligungsmanagerin Susanne Hauck.

B.A.T.: Eine ganz besondere Wohnraumförderung
Ausbildung, Weiterbildung

B.A.T.: Eine ganz besondere Wohnraumförderung

Das Projekt "B.A.T." der LeeWerk-Wisa GmbH ermöglicht insbesondere Langzeitarbeitslosen und älteren Beschäftigungslosen eine ökologisch nachhaltige Tätigkeit.

Jugendwerkstatt Lingen: Es geht um Akzeptanz!
Ausbildung

Jugendwerkstatt Lingen: Es geht um Akzeptanz!

Wir wollen Menschen zeigen, was in ihnen steckt, sagt Alfons Hennekes. Er ist Geschäftsführer bei der REHOLAND – gemeinnützige Gesellschaft für Recycling, Holzverarbeitung und Landschaftspflege mbH. Zu ihr gehört die von der NBank geförderte Jugendwerkstatt Lingen. – Was sind heute die Ziele der Jugendarbeit? Lesen Sie dazu das folgende Interview.

Aktiv gegen Plastikmüll
Gründung & Start-Up-Förderung

Aktiv gegen Plastikmüll

Lola, der Loseladen in Hannovers Südstadt, öffnete im Jahr 2015 seine Türen. Drei Jahre später kam Lola Linden dazu. Der Initiator und Geschäftsführer der Läden ist Michael Albert. Er wirbt mit dem Slogan: Unverpackt, nachhaltig, regional.

Durchstarten mit einer NBank-Beteiligung
Gründung & Start-Up-Förderung, Investition, Innovation

Durchstarten mit einer NBank-Beteiligung

Ein neues Gerät zur Wasseranalyse. Mit dem selbst Laien in nur Minuten die Qualität von Wasser überprüfen können. Das ist die Gründungsidee der Lilian Labs GmbH. Nach vier Jahren des Aufbaus ist das Unternehmen am Markt angekommen. Wie war der Weg dorthin? Wie unterstützte die NBank? Und warum? – Eine kleine Zeitreise.

Projekt LINES ermöglicht Qualifizierung und regionale Vernetzung
Inklusion

Projekt LINES ermöglicht Qualifizierung und regionale Vernetzung

Das Projekt LINES in Osterholz-Scharmbeck verbindet in besonderer und vorbildlicher Weise ESF- und EFRE-Förderung. Mit der Förderung im Förderprogramm "Erneuerung und Entwicklung städtischer Gebiete" wurde der „Campus für Lebenslanges Lernen“ initiiert und finanziert.

Im Verbund für Moorentwicklung
Klima- & Umweltschutz

Im Verbund für Moorentwicklung

Hochmoore sind nährstoffarme Böden, die vom Regenwasser leben. Die darauf wachsenden Torfmoose (Sphagnum spec) entwickeln sich ohne Wurzeln, untere Schichten sterben ab und bilden Torf, darauf wächst das Moos weiter. Gegenstand des Verbundprojekts Moosweit ist die Erforschung der Chancen und Voraussetzungen eines nachhaltigen Anbaus von Torfmoosen als Ersatz für Torf.

Die Corsair fliegt. Das ist echte Teamleistung.
Innovation

Die Corsair fliegt. Das ist echte Teamleistung.

Corsair, Carbon Optimized Revolutionary Spaceframe AIRcraft (CORSAIR) – der Name ist Programm. Jörg Hollmanns Traum war ein neuartiges einsitziges, einmotoriges Leichtflugzeug, das aufgrund seiner Bauweise bisher unerreichte Flugleistungen ermöglicht. Dazu brauchte es nicht weniger als eine neue Fertigungstechnologie.

Elektrisiert von einer Idee
Fachkräfte, Ausbildung

Elektrisiert von einer Idee

Der Verein Open MINT in der Region Hildesheim gründete sich, um die Begeisterung von Schülerinnen und Schülern im naturwissenschaftlichen Bereich zu fördern. Zu der Initiative befragten wir Vereinsschatzmeisterin Sarah Zurke und den Vereinsvorsitzenden Matthias Ullrich.

Konstruktive Partnerschaft
Schaffung von Wohnraum

Konstruktive Partnerschaft

In Stöcken wird ein ehemaliges Kirchenareal zum Neubaugebiet. Das Heimatwerk Hannover errichtet auf dem Grundstück am Stöckener Markt insgesamt 42 Wohnungen – in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Hannover und der NBank.

Förderprogramm Inklusion durch Enkulturation vermittelt nicht nur interkulturelle Kompetenz
Inklusion

Förderprogramm Inklusion durch Enkulturation vermittelt nicht nur interkulturelle Kompetenz

Die niedersächsische Stadt Verden an der Aller intensiviert das Thema Inklusion. Mit dem ESF-Förderprogramm „Inklusion durch Enkulturation“ wurde das Projekt „Inklusiv VERbunden“ ins Leben gerufen. Im Interview berichtet Lutz Brockmann, Bürgermeister der Stadt Verden, von den Zielen und Erfolgen des Projekts.

Ein Hub, der einbindet und ermöglicht
Gründung & Start-Up-Förderung, Innovation

Ein Hub, der einbindet und ermöglicht

Um innovative Ideen im Land voranzubringen, fördert Niedersachsen gezielt Start-up-Zentren. Der Smart City Hub ist eins von ihnen. Wir sprachen darüber mit Koordinatorin Dörte Roloff und dem NBank-Berater für Start-ups, Johannes Herzog.

Newsletter NBlick im Abo

Interessieren Sie sich für Neuigkeiten aus der NBank? Möchten Sie aktuelle Informationen zu Förderprodukten, laufenden Veranstaltungen und ausgewählten Schwerpunktthemen? Dann abonnieren Sie den NBlick und wählen Sie die für Sie relevanten Themenbereiche per Klick.

Themen im Fokus

Aktuelles

Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da

montags bis freitags

08:00 bis 17:00 Uhr

Allgemeiner Kontakt

Förderberatung

Aufstiegs-BAföG Hotline

Beratungsstellen finden Zum Kontaktformular