Förderung von Start-up-Zentren (ausgelaufen)

Hinweis

In diesem Förderprogramm ist derzeit keine Antragstellung möglich.

Neben dieser Förderung gibt es viele weitere Fördermöglichkeiten auf Landes-, Bundes- oder EU-Ebene, zu denen wir Sie gerne beraten.
Rufen Sie uns dazu gern an.

Auf einen Blick

Wenn Sie ein Start-up-Zentrum gründen oder ausbauen wollen und damit Start-ups durch Coaching und Intensivbetreuung in der Gründungs- und Seedphase unterstützen wollen, können Sie einen Zuschuss beantragen.

Die Förderung trägt dazu bei, dass Start-ups in der Frühphase eine bessere Unterstützung erhalten und Gründungen nachhaltig

  • Nicht rückzahlbarer Zuschuss von bis zu 50% der förderfähigen Ausgaben
  • Höchstfördersumme 100.000 Euro pro Jahr
  • Auszahlung nach dem Ausgabenerstattungsprinzip

Was fördern wir

Das fördern wir

  • Unterstützung von Start-ups durch einen individuellen Coaching- und Wissenvermittlungsprozess
  • Intensivbetreuung im Gründungsprozess bzw. in der Seed-Phase
  • Räumlichkeiten (Miete) für die Errichtungen bzw. den Ausbau von Start-up-Zentren
  • Ausgaben für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Wen fördern wir

  • Natürliche und juristische Personen, die als Träger eines Start-up-Zentrums agieren

Unsere Förderleistungen

  • Nicht rückzahlbarer Zuschuss von bis zu 50% der förderfähigen Ausgaben
  • Höchstfördersumme 100.000 Euro pro Jahr
  • Förderung für höchstens 3 Jahre
  • Auszahlung nach dem Ausgabenerstattungsprinzip

So läuft der Antrag

In diesem Förderprogramm ist eine Antragstellung nicht mehr möglich.

Downloads

Ihr NBank-Kontakt zu dieser Förderung