NVenture

Auf einen Blick

Wenn Sie im Zuge der COVID-19-Krise als Start-up oder als kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) mit einer Betriebsstätte in Niedersachsen einen Liquiditätsbedarf haben, können Sie durch die Bereitstellung von Beteiligungskapital in Form von Kleinbeihilfen gefördert werden.
Unser Ziel ist es dabei Innovationen, Wachstumspotential und Beschäftigung zu erhalten sowie MBO/MBI und Nachfolgeregelungen zu ermöglichen.

  • Start-ups, kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Kein Branchenfokus
  • Stärkung der Eigenkapitalbasis
  • Stille und offene Beteiligungen
  • "Säule 2" der Bundes- und Landesmittel (2-Säulen)
  • Kleinbeihilfen bis max. 800.000 Euro
  • Beteiligungslaufzeit 7-10 Jahre, im Einzelfall bis 12 Jahre
  • Firmensitz oder Betriebsstätte in Niedersachsen

Sie möchten mehr wissen? Alle weiteren wichtigen Informationen zum Förderprogramm können Sie der Produktinformation entnehmen.

Was fördern wir

Das fördern wir

  • Durch die Corona-Krise entstandener Liquiditätsbedarf
  • Investitionen zur langfristigen Stärkung durch (wirtschaftliches) Eigenkapital

Wen fördern wir

Wir fördern kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft sowie Start-ups, Existenzgründungen und junge Unternehmen.

Unsere Förderleistungen

Typisch stille Beteiligungen

  • NBank beteiligt sich über die NBank Capital Beteiligungsgesellschaft mbH als stiller Gesellschafter, ohne direkten Einfluss auf die Geschäftsführung
  • Analyse der Geschäftsentwicklung durch regelmäßiges Reporting des Unternehmens
  • Beteiligungsfinanzierungen von 150.000 Euro bis max. 800.000 Euro ("Dritte geänderte Bundesregelung Kleinbeihilfen")
  • Höhere Beteiligungsvolumina sind unter der Voraussetzung möglich, dass mindestens 30% privates Kapital (Bsp. Business Angel, weiterer privater Investor) eingebunden wird

Offene Beteiligungen

  • NBank beteiligt sich über die NBank Capital Beteiligungsgesellschaft mbH direkt am Kapital der Gesellschaft
  • Ausschließlich Minderheitsbeteiligungen
  • Keine feste Laufzeit vereinbart
  • Investitionshorizont mindestens sieben Jahre

Weitere Bedingungen und Voraussetzungen entnehmen Sie bitte der Produktinformation.

So läuft der Antrag

In einem Erstgespräch prüfen wir die Möglichkeiten, Bedingungen und Grenzen einer Beteiligungsfinanzierung. Um dabei auf den konkreten Einzelfall eingehen zu können, benötigen wir aussagefähige Unternehmensunterlagen. Hierzu gehört ein Unternehmensprofil, sowie eine Investorenpräsentation (Pitch Deck) mit Informationen zu den handelnden Personen, Angaben zu Produkt oder Dienstleistung und Markt, aktuellen Bonitätsdaten (Jahresabschluss, Planzahlen) und dem Kapialbedarf.

Für ein Erstgespräch stehen Ihnen die Berater der NBank, sowie das Team Beteiligungen zur Verfügung. Nach dem Erstgespräch führen wir Sie durch die einzelnen Schritte der Antragstellung.

Eine Zusammenstellung aller Informationsblätter und Vordrucke finden Sie au dieser Programmseite unter "Downloads".

Wenn Sie sich eine persönliche Beratung und Hilfestellung bei der Antragstellung wünschen, nehmen wir uns gerne Zeit für Sie. Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Gut zu wissen

NBank Capital GmbH
Unser Angebot für Investoren und Unternehmen, unsere Partner und Portfoliounternehmen auf einen Blick.
nbank-capital.de

startupfoerderung.nbank.de
Alles hängt von einem guten Start ab! Diese Überzeugung leitet uns bei der Entwicklung passender Förder- und Beratungsangebote.
startupfoerderung.nbank.de

Ihr NBank-Kontakt zu dieser Förderung

Beratung Beteiligungen

Beratung Beteiligungen