Die NBank feiert dieses Jahr ihren 20. Geburtstag. Wir laden Sie ein, mit uns zu feiern! Werfen Sie zusammen mit uns einen Blick auf 20 Jahre Förderung, Impulse und Veränderung. Auf dieser Seite bündeln wir für Sie Zahlen, Daten und Fakten aus unserer Geschichte und liefern spannende Einblicke in 20 Jahre Förderung in Niedersachsen. Natürlich darf auch die eine oder andere Gratulation nicht fehlen. Jetzt viel Spaß beim Eintauchen in unsere Jubiläumsbeiträge.

Dekorativ

Stimmen zum Jubiläum

Stephan Weil, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen

Die beabsichtigte Weiterentwicklung der NBank ist kein Selbstzweck. Sie geht einher mit der Transformation der Wirtschaft hin zu nachhaltigen und klimaneutralen Produkten, Geschäftsmodellen und Produktionsweisen. Die Transformation zu meistern, ist Aufgabe der Politik und der Menschen im Land. Die NBank werden wir im Sinne ihres positiven Beitrags zur Erreichung dieser Ziele weiterentwickeln.

Stephan Weil,

Ministerpräsident des Landes Niedersachsen

Michael Kiesewetter, Vorstandsvorsitzender der NBank

Die NBank ist schon heute starker Partner der Wirtschaft, der Kommunen und der Menschen in Niedersachsen. Aber wir können und wollen noch mehr leisten. Es braucht insbesondere ein Mehr an darlehensbasierten Angeboten. Wir werden die Herausforderungen nicht allein über den Haushalt stemmen können. Eine gestärkte NBank bietet großes Potenzial für Niedersachsen.

Michael Kiesewetter,

Vorstandsvorsitzender der NBank

Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung

Der Erfolg, den Niedersachsen in den jüngsten Jahrzehnten erzielt hat, kann sich sehen lassen. Die NBank hat maßgeblich dazu beigetragen, dass wir diese Entwicklung umsetzen konnten. Deshalb großen Dank ans Team der NBank! Als starker Partner für Unternehmen und Organisationen wird die NBank in den zukünftigen Jahrzehnten eine noch entscheidendere Rolle spielen als es bisher der Fall war.

Olaf Lies,

Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung

Frank Doods, Verwaltungsratsvorsitzender der NBank

Ich gratuliere der NBank sehr herzlich! Sie hat in bisher 20 Jahren eine Erfolgsgeschichte geschrieben. Es wird ein ebenso großes wie spannendes Programm für uns alle sein, die NBank weiter zu stärken und sie vor allem im Darlehensbereich in die Lage zu versetzen, noch mehr Angebote für Niedersachsen, für die Bürgerinnen und Bürger, die Unternehmen und vor allem auch die Kommunen anzubieten.

Frank Doods,

Verwaltungsratsvorsitzender der NBank

Alexander Skubowius, Fachbereichsleiter der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Region Hannover

Die Gründung des Netzwerks NEWIN fällt mit der Geburt der NBank zusammen –aus gutem Grund: Die damals neue Struktur einer Investitions- und Förderbank bietet der regionalen Ebene bis heute die Möglichkeit, die Gestaltung und Umsetzung von Förderprogrammen effektiv mitzugestalten. NEWIN bedankt sich herzlich für die Bereitschaft, Förderprogramme und -prozesse partnerschaftlich weiterzuentwickeln!

Alexander Skubowius,

Fachbereichsleiter der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung Region Hannover

Monika Scherf, Hauptgeschäftsführerin IHK Niedersachsen

20 Jahre steht die NBank verlässlich an der Seite unserer Wirtschaft und setzt Förderangebote des Landes um. Im Namen der mehr als 500.000 niedersächsischen IHK-Unternehmen und der sieben IHKs sage ich herzlichen Dank für die wertvolle Unterstützung. Darauf setzen wir auch in Zukunft. Wir brauchen eine starke NBank, damit die Wirtschaft gestärkt aus dieser Zeit multipler Krisen hervorgeht.

Monika Scherf,

Hauptgeschäftsführerin IHK Niedersachsen

Dr. Hildegard Sander, Hauptgeschäftsführerin der Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen (LHN) e.V.

Mit Gründung der NBank wurde die Förderlandschaft in Nds. zentral, im Sinne einer größeren Transparenz, zusammengeführt. Das war ein großer Schritt! Als enge Kooperationspartnerin der NBank stießen wir all die Jahre immer auf ein offenes Ohr und eine hohe Bereitschaft. Wir bedanken uns beim NBank-Team und wünschen im Sinne des niedersächsischen Handwerks optimale Entwicklungsbedingungen.

Dr. Hildegard Sander,

Hauptgeschäftsführerin der Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen (LHN) e.V.

Dr. Mehrdad Payandeh, Bezirksvorsitzender des DGB Niedersachsen

Wir brauchen eine starke Investitions- und Förderbank, um Niedersachsen und seine Wirtschaft nachhaltig und zukunftssicher aufzustellen. Deshalb sind wir Gewerkschaften froh, dass wir mit der NBank bereits seit 20 Jahren einen verlässlichen Partner haben, mit dem wir auch die gegenwärtigen Herausforderungen gemeinsam angehen können. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Dr. Mehrdad Payandeh,

Bezirksvorsitzender des DGB Niedersachsen

Erik Westermann-Lammers, Vorstandsvorsitzender der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH)

Zwei Jahrzehnte NBank stehen für zwei Jahrzehnte effektive Förderung in Niedersachsen. Die NBank konnte vielfältige Chancen eröffnen und hat damit Menschen wie Unternehmen in Niedersachsen motiviert, ermutigt und vorangebracht. Auf Veränderungen im Marktumfeld reagiert sie flexibel, ihre aktuelle Ausrichtung auf Transformation zeigt es. Damit hält die NBank den Fördergedanken modern und zeitlos.

Erik Westermann-Lammers,

Vorstandsvorsitzender der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH)

Falko Mohrs, Niedersachsens Minister für Wissenschaft und Kultur

Seit zwei Jahrzehnten ist die NBank eine wichtige Säule der Wissenschafts- und Kulturförderung in Niedersachsen. Sie ist Ansprechpartnerin für Kulturschaffende, Hochschulen und Forschende, die Fördermittel für ihre innovativen Ideen suchen. So trägt die NBank dazu bei, die Vielfalt unserer Wissenschaft und Kultur in Niedersachsen zu bereichern.

Falko Mohrs,

Niedersachsens Minister für Wissenschaft und Kultur

Iris Bethge-Krauß, Hauptgeschäftsführerin und geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB

Ich wünsche der NBank alles Gute zum 20. Geburtstag! Die NBank hat mit ihren zahlreichen Programmen maßgeblich zur erfolgreichen Entwicklung Niedersachsens in den vergangenen Jahren beigetragen. Mehr als 675.000 geförderte Projekte sprechen eine klare Sprache. Auf eine weiterhin starke Entwicklung der vielfältigen Regionen zwischen Harz und Nordsee!

Iris Bethge-Krauß,

Hauptgeschäftsführerin und geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB

Gerald Heere, Niedersächsischer Finanzminister

Die NBank hat mit ihrem breiten Angebot an Finanzierungshilfen besonders für den Mittelstand in Niedersachsen eine große Bedeutung. Dies gilt gerade in solch herausfordernden Zeiten mit den Nachwehen von Corona, den hohen Energiekosten und der Notwendigkeit zur Transformation. Hier leistet die NBank wertvolle Unterstützung, um den Fortbestand zahlreicher Betriebe und Arbeitsplätze zu sichern.

Gerald Heere,

Niedersächsischer Finanzminister

Dr. Volker Schmidt, Hauptgeschäftsführer vom Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall

Die NBank ist seit Jahren verlässlicher und kompetenter Partner bei der Förderung des niedersächsischen Mittelstands. Mit dem gemeinsamen Beteiligungsfonds von NBank und NiedersachsenMetall stellen wir Unternehmen mit Wachstumsaussichten Mezzanine-Kapital zur Verfügung, mit dem sie Fremdkapital mobilisieren können – ein Alleinstellungsmerkmal Niedersachsens im Standortwettbewerb und ein großer Mehrwert für unsere Wirtschaft.

Dr. Volker Schmidt,

Hauptgeschäftsführer vom Arbeitgeberverband NiedersachsenMetall

20 Jahre Förderung: Rückblick & Ausblick

Foto Prof. Dr. Susanne Knorre

Im Gespräch mit Prof. Dr. Susanne Knorre

Susanne Knorre hat als Wirtschaftsministerin im damaligen Kabinett Gabriel das Konzept und die Idee der NBank entwickelt und vorangetrieben. Im Jubiläums-Interview spricht sie darüber, welche Überlegungen zur Gründung der NBank führten, welche Herausforderungen es zu überwinden galt und warum Förderbanken heute wichtiger denn je sind.

Das Team der Beratungsstellen für mobile Beschäftigte

Förderpanorama: Beratungsstellen für Mobile Beschäftigte

Das Team der Beratungsstellen für mobile Beschäftigte unterstützt Beschäftigte aus dem Ausland in der Wahrnehmung ihrer Rechte und Interessen. Ziel ist es, sie vor unzumutbaren Lebens- und Arbeitsbedingungen zu schützen. Seinen Ursprung hatte das Projekt 2013 und begann mit einer Förderung der NBank. Die Umsetzung erfolgt durch den Bildungsvereinigung Arbeit und Leben. Im Gespräch beleuchtet Geschäftsführer Maximilian Schmidt den Hintergrund des Projekts und gibt Einblick in die Arbeit der Beratungsstellen.

Hopf Gitarrenbauer Foto Simona Bednarek

Förderpanorama: Hopf Electric Guitars

Ein junges Förderbeispiel mit viel Historie: Auch das eine der vielen Geschichten aus 20 Jahren Förderung für Niedersachsen. Mit der Marke Hopf ist eine lange Familientradition im Instrumentenbau verbunden. Hopf Electric Guitars lässt unter dem Leitspruch „Echoes of the Past, Riffs for the Future“ bekannte Gitarrenmodelle aus den 1950er bis 1970er Jahren wieder aufleben. Seit Oktober 2023 unterstützt das Förderdarlehen „MikroSTARTer Niedersachsen“ der NBank die Umsetzung der Geschäftsidee.

Pressemitteilung zu 20 Jahre NBank

Die NBank feiert dieses Jahr ihren 20. Geburtstag. Seit ihrem Start hat sie über 675.000 Projekte in ganz Niedersachsen mit zusammen über 26 Milliarden Euro gefördert. Allein in die Corona-Soforthilfen und Überbrückungshilfen flossen davon rund 6,5 Mrd. Euro.

Alle aktiven und ehemaligen Vorstände der NBank

Festakt zum 20-Jährigen Jubiläum

Am 12. März 2024 feierten rund 240 Gäste aus Politik und Wirtschaft das 20-jährige Bestehen der NBank. Zur Einstimmung wurde der Jubiläumsfilm gezeigt, an dem zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mitgewirkt haben.

Wir sind für Sie da

Heinke Traeger

Heinke Traeger

Pressesprecherin
Tobias Köhne

Tobias Köhne

Leitung Unternehmenskommunikation

Diesen Beitrag teilen: