Mittwoch 21.11.2018 | Projektmesse - Projektnetzwerk Ländliche Räume Niedersachsen

Am 21. November 2018 lädt das Projektnetzwerk Ländliche Räume Niedersachsen zu einer ganztägigen Projektmesse ins HCC Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover, ein.

Ziel der Projektmesse ist

  • die Vernetzung der Projektträgerinnen und Projektträger untereinander zu fördern,
  • die (Fach-)Öffentlichkeit über die Vielfalt der Projekte im Land und über Fördermöglichkeiten zu informieren und
  • den Austausch und die Diskussion über aktuelle Entwicklungen in den Themenfeldern des Projektnetzwerkes anzuregen.

Die Projektmesse richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen, Vereinen, Verbänden, Kammern, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sowie an interessierte Bürgerinnen und Bürger. Im Rahmen der Messe werden sich 60 Projekte aus dem Projektnetzwerk Ländliche Räume Niedersachsen präsentieren. Darüber hinaus bieten die NBank und die Ämter für regionale Landesentwicklung Informationen zu Fördermöglichkeiten an.

Mit Hilfe eines Rahmenprogramms soll die Vernetzung der Projektträgerinnen und -träger weiter intensiviert werden: Beispielsweise können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einem Speeddating mit Projektträgerinnen und -trägern innerhalb kurzer Zeit zahlreiche Projekte kennenlernen und Kontakte knüpfen. Im Themencafé haben sie den ganzen Tag die Möglichkeit, sich gezielt zu einem bestimmten Thema auszutauschen; zu allen Themenbereichen des Netzwerkes wird es hier Thementische geben. Darüber hinaus finden am Vor- und Nachmittag begleitende Workshops statt, die die Themen des Projektnetzwerks am Beispiel unterschiedlicher durchgeführter Projekte beleuchten.

Die Anmedung wird erbeten bis zum 07. November 2018. Der Eintritt ist frei.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!