Mittwoch 03.11.2021 | Grenzenlos gute Projekte – Welche Möglichkeiten bietet die neue Interreg-Förderperiode?

Zum Start der neuen Generation von Interreg-Programmen in Niedersachsen und Bremen laden die Bundesländer zur Interreg-Auftaktveranstaltung (online) am 3. November 2021 unter dem Thema „Grenzenlos gute Projekte – Welche Möglichkeiten bietet uns die neue Interreg-Förderperiode?“ ein.

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die neuen Möglichkeiten im Rahmen der territorialen Zusammenarbeit in Europa. Teilnehmende können sich sowohl über die Inhalte der einzelnen Programmausrichtungen informieren als auch erste Projektideen austauschen, indem sie mit anderen Teilnehmenden und den Vertreterinnen und Vertretern der Programme ins Gespräch kommen. Die neuen Programme werden bis Anfang 2022 sukzessiv ihre Arbeit aufnehmen. Einige haben bereits für Herbst 2021 erste Projektaufrufe angekündigt.

Weitere Details finden Sie auf der Webseite des Niedersaächsischen Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!