Donnerstag 14.03.2019 | 11. EUROPEAN INNOVATORS-Lounge in Oldenburg

Am 14. März laden wir zur 11. European Innovators-Lounge nach Oldenburg ein, um die Zweigstelle des Fraunhofer Institutes für Digitale Medientechnologie Institutsteil Hör-, Sprach- und Audiotechnologie in Oldenburg vorzustellen. Außerdem stellen wir Trends und Rahmenbedingungen für das kommende Forschungsrahmenprogramm der EU vor.

Ziel der Veranstaltung ist es, dass sich Unternehmen - jeder Größe - und regionale Forschungseinrichtungen austauschen, um gemeinsam erfolgreich von EU Förderung zu partizipieren.

Dr. rer. nat. Jens-E. Appell Abteilungsleiter Institutsteil Hör-, Sprach- und Audiotechnologie HSA widmet sich besonders den Themenfeldern Lautheitswahrnehmung Normal- und Schwerhörender, die Integration von Hörunterstützung in Unterhaltungselektronik und akustische Technologien in der Mensch-Technik-Interaktion.

Matthias Wurch von der Nationale Kontaktstelle für kleine und mittlere Unternehmen DLR stellt den „neuen“ EIC Pilot vor, der Mitte 2019 starten wird. Der „Pilot“ stellt die Weichen für die KMU Programme im Horizont Europa den Nachfolger von Horizont 2020.

Wir freuen uns über Ihre Zusage und einen regen Austausch!

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 35 begrenzt ist.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!