17.03.2020 | Neues aus der NBank

Information im Zusammenhang mit dem "Coronavirus" im Rahmen der ESF und EFRE-Förderung

Merken

In den vergangenen Tagen sind verschiedene Maßnahmen ergriffen worden, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Derzeit kann eine Ausweitung der staatlichen Anordnungen nicht ausgeschlossen werden. Die eingeleiteten Schritte können leider (bereits) Auswirkungen auf die Umsetzung Ihrer derzeit laufenden Förderprojekte im Rahmen der ESF und EFRE-Förderung haben.

Für Ihr Förderprojekt können eventuell Begrenzungen oder Verschiebungen (z.B. bei der Projektlaufzeit) sinnvoll oder sogar erforderlich werden. Über die Einleitung solcher Schritte entscheiden Sie als Projektverantwortliche selbst. Bitte orientieren Sie sich hierbei an den Hinweisen und Empfehlungen der zuständigen staatlichen Stellen und des Robert-Koch-Instituts (RKI).

Bitte teilen Sie uns frühzeitig absehbare Verzögerungen oder Änderungen der gesamten Projektumsetzung mit, die in Verbindung mit den empfohlenen Schutzmaßnahmen zum Corona-Virus stehen. Hierfür ist ein kurzes, formloses Schreiben (z.B. E-Mail) mit Angabe der Antragsnummer an die Ihnen bekannte Sachbearbeitung ausreichend. Dies gilt ebenfalls für aus diesem Grund bereits abgesagte Kurse, Veranstaltungen etc.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Ihnen bekannte Sachbearbeitung.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!