Start-ups & Corona: Kwiggle – Mit Hüftschwung durch die Krise
01.10.2020 | Gründung, Investition & Wachstum

Start-ups & Corona: Kwiggle – Mit Hüftschwung durch die Krise

Merken

In der Beitragsserie „Start-ups & Corona“ möchten wir Ihnen Einblicke in junge Unternehmen und ihren Umgang mit den Herausforderungen der Corona-Pandemie geben. Dieses Mal im Gespräch: Karsten Bettin, Geschäftsführer der Kwiggle®Bike GmbH.

Mit einem Produkt, das vor allem Pendlern die tägliche Fortbewegung um ein Vielfaches erleichtern und Zeit sparen soll, ist Kwiggle-Gründer Karsten Bettin 2019 an den Markt gegangen. Das von ihm entwickelte Fahrrad ist so kompakt wie kein anderes. Es lässt sich überall verstauen: unter Sitzen in Zügen, Bussen und Bahnen oder etwa ins Handgepäck von Flugzeugen. Die NBank sprach mit dem Hannoveraner Bettin über den Entwicklungsprozess und die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten des Kwiggles.

Das gesamte Interview lesen.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!