30.06.2021 | Arbeit & Qualifikation

Teilqualifikation Verkauf: Integration von Arbeitslosen mit Migrationserfahrung

Merken

Der Erwerb berufsbezogener Kompetenzen in Verbindung mit einem Job oder einer Ausbildung im Einzelhandel, dies ist das Ziel des Projekts „Teilqualifikation Verkauf“ der AWL – Akademie für Wirtschaft und Logistik GmbH (AWL GmbH) in Stade. Das Projekt richtet sich an Arbeitslose mit Migrationserfahrung. Diese sollen durch das Absolvieren der Teilqualifikation "Durchführung verkaufsbezogener Aufgaben" und der Prüfung „Deutsch als Fremdsprache für den Beruf (Niveaustufe B2)“ in den Arbeitsmarkt integriert werden.

Die NBank sprach mit dem Geschäftsführer der AWL GmbH und Projektleiter Rainer Jordan über den Verlauf des Projektes und über die Herausforderungen, die sich auf Grund der Corona-Pandemie ergeben haben. Hier lesen Sie das gesamte Interview.

Das Projekt wird durch die NBank im Rahmen des ESF-Programms „Qualifizierung und Arbeit (QuA)" gefördert.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!