03.12.2019

Start der Programmfamilie „Innovation & Strukturwandel“ des BMBF mit drei Förderprogrammen

Innovation

Merken

Die drei Förderungen aus der neuen Programmfamilie „Innovation & Strukturwandel“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung fördern die Innovationsfähigkeit strukturschwacher Regionen in ganz Deutschland.

WIR! - Wandel durch Innovation in der Region
Das themenoffene Programm richtet sich an breit angelegte regionale Bündnisse jenseits bestehender Innovationszentren. „WIR!“ fördert die Entwicklung von strategischen Innovationskonzepten zur Zusammenführung von wissenschaftlichen, wirtschaftlichen, technologischen und gesellschaftlichen Perspektiven in regionalem Innovationsfeld.
Antragsfrist: 01. Februar 2020.

RUBIN – Regionale unternehmerische Bündnisse für Innovation
Klar definierte Themenfelder in eng kooperierenden Bündnissen aus KMUs, die eine klare Verwertungsperspektive haben und Innovationen mit hohem Anwendungspotential entwickeln können durch das themenoffene „RUBIN“ gefördert werden.
Antragsfrist: 01. Februar 2020, 2021 und 2022 eingereicht werden.

REGION.innovativ
Regionale Bündnisse können durch „REGION.innovativ“ bei der Entwicklung von Querschnittsthemen in der ersten Förderungsrunde zu anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsvorhaben für neue Konzepte der Arbeitsgestaltung in strukturschwachen gefördert werden.
Antragsfrist: 01. April 2020 (Weitere Themen und Ausschreibungsrunden folgen).

Informationen zu allen drei Förderprogrammen finden Sie unter: https://www.innovation-strukturwandel.de. Für den 10. und 17. Dezember 2019 sind online-Informationsveranstaltungen (Chats) zu den Programmen RUBIN und WIR! geplant. Nähere Informationen hierzu finden Sie demnächst auf der Internetseite.

Die NBank bietet zahlreiche Förderprogramme für innovative Vorhaben von
Unternehmen
Öffentlichen Einrichtugen.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!