17.09.2020 | Innovation

Fit für das neue ZIM 2020+

Merken

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundes wurde neu aufgelegt. Auch für Niedersachsen sind die umfangreichen Förderprogramme des Bundes für Innovation von großer Bedeutung. Unter der Federführung des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (MW) und des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur startete Anfang September die landesweite Kampagne ZIM 2020+. Mit der Kampagne sollen niedersächsische Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei ihren Innovationsaktivitäten gezielt unterstützt werden.

Im Rahmen von ZIM 2020+ organisieren die NBank in Zusammenarbeit mit dem Innovationsnetzwerk Niedersachsen (INN) und dem Netzwerk der Wirtschaftsförderer in Niedersachsen (NEWIN) Online-Seminare. Im ersten Seminar am 10.09.2020 stellte Georg Nagel von der AiF Projekt GmbH den über 50 Wirtschaftsförderern und Hochschulen aus Niedersachen die aktuellen Projektformen und Fördermöglichkeiten vor.

Im Rahmen weiterer Online-Seminare werden im zweiwöchentlichen Rhythmus bis Dezember auch niedersächsische Unternehmen mit den neuen Fördermöglichkeiten vertraut gemacht. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, die ZIM-Förderung in Niedersachsen flächendeckend bekannter zu machen. Zudem soll die Antragstellung transparenter und leichter zugänglicher sein.

Über die geplanten Online-Seminare werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

Die NBank bietet zusätzliche Förderprogramme für niedersächsische Unternehmen mit Innovationsvorhaben. Informieren Sie sich unter "NBank-Innovationsförderung".

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!