04.12.2019

KI-Leuchtturmprogramm des Bundesumweltministeriums wird im Jahr 2020 aufgestockt

Klimaschutz, Umwelt & Energie

Merken

Im Rahmen unserer wettbewerbsneutralen, umfassenden Förderberatung zu Umwelt und Klimaschutz, möchten wir Sie auf die Aufstockung des KI-Leuchtturmprogramms des Bundesumweltministeriums um 20 Millionen Euro auf rund 45 Millionen Euro im kommenden Jahr 2020 aufmerksam machen.

Das Bundesumweltministerium hat dazu bereits im Sommer die Förderinitiative „KI-Leuchttürme für Umwelt, Klima, Natur und Ressourcen“ ins Leben gerufen. Gesucht wurden Lösungen, die mittels KI bei ökologischen Herausforderungen helfen können. Eingereicht wurden rund 300 Ideen. Aktuell läuft der Auswahl- und Bewilligungsprozess. In der ersten Runde werden dabei 2019 insgesamt rund 25 Millionen Euro vergeben. Wir berichteten am 26.08.2019.

Projektträgerin ist die Zukunft – Umwelt – Gesellschaft (ZUG), eine bundeseigene Dienstleistungs-GmbH zur Förderung von Umwelt-, Natur- und Klimaschutz. Weitere Informationen zur Förderinformation „KI-Leuchttürme“ und zur Antragstellung finden Sie unter https://www.z-u-g.org/aufgaben/ki-leuchttuerme/.

Weitere Informationen zu den NBank-Förderprogrammen im Bereich Energie und Umwelt.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!