16.09.2020 | Arbeit & Qualifikation

Förderaufruf im Programm Qualifizierung und Arbeit (QuA)

Merken

Die bisher positive Entwicklung des niedersächsischen Arbeitsmarktes wird durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie getrübt. Für die kommenden Monate ist weiterhin mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit und rückgängigen Beschäftigungszahlen zu rechnen.

Das ESF-Landesprogramm „Qualifizierung und Arbeit" (QuA) zielt darauf ab, Arbeitslose und erwerbsfähige Leistungsberechtigte im Rahmen von Stabilisierungs- und Qualifizierungsprojekten sowie innovativen Modellprojekten unter Berücksichtigung individueller Fähigkeiten und Interessen dauerhaft in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung ruft dazu auf, Projektanträge für alle der Richtlinie entsprechenden Zielgruppen und Projektkonstellationen einzureichen.

In der Übergangsregion (ÜR) und auch in der stärker entwickelte Region (SER) werden maximal 80 % der förderfähigen Gesamtausgaben gefördert.

Antragsstichtag ist der 31.12.2020.

Weitere Informationen zum Förderaufruf und zum Förderprogramm finden Sie unter dem Link
"Qualifizierung und Arbeit".

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!