Neue Förderung: "Verbesserung der räumlichen und materiellen Ausstattung von Kindertagesstätten"

07.02.2022

Mit dieser neuen Richtlinie fördert das Land Maßnahmen in Kindertagesstätten, die eine kindgerechte, frühkindliche sowie inklusive Bildung und Betreuung von Kindern verbessert. Dazu zählen Anschaffungen für die Ausstattung der Innen- und Außenbereiche, die personalgerechte Raumgestaltung sowie die Anschaffung digitaler Gegenstände.

Antragsberechtigt sind Träger von Kindertagesstätten in Niedersachen, für deren Einrichtungen finanzielle Leistungen nach den §§ 24 bis 29 Abs. 1 NKiTaG gewährt werden. Jeder Träger kann einmalig für seine Einrichtungen einen gesamten Antrag bis zum 31.07.2022 stellen, wobei das Windhundprinzip bei der Bearbeitung der vollständig eingereichten Anträge zur Anwendung kommt.

Förderfähig sind Maßnahmen, die ab dem Zeitpunkt des Inkrafttretens der Förderrichtlinie (veröffentlicht am 09.02.2022 im Ministerialblatt) bis zum 31.12.2022 vollständig umgesetzt werden. Die Förderung beträgt bis zu 90 % der förderfähigen Gesamtausgaben jedoch max. 10.000 Euro pro Kernzeitgruppe und mindestens 5.000 Euro je Kindertagesstätte.

Verbesserung der räumlichen und materiellen Ausstattung von Kindertagesstätten

Hier finden Sie alle weiterführenden Informationen zu Förderprogramm.

Wir sind für Sie da

montags bis freitags von 08:00 bis 17:00 Uhr