29.03.2020 | NBank unterstützt niedersächsische Unternehmen mit Tilgungsaussetzung

Die NBank kündigte einen weiteren Schritt an, die niedersächsischen Unternehmen zu unterstützen, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona Krise bewältigen zu können.

Für den Niedersachsen-Kredit, Niedersachsen-Gründerkredit, Unternehmerkredit Energieeffizienz Niedersachsen, Niedersachsen-Kredit-Energieeffizienz Gebäude, Niedersachsen-Kredit Energieeffizienz Produktion kann ab sofort eine Tilgungsaussetzung für die Endkreditnehmer über die Hausbank bei der NBank beantragt werden. Dies ist für den Zeitraum ab dem 01.04.2020 bis zum 30.06.2020 möglich. Für die Leistungsrate im März 2020 kann die Hausbank für die Endkreditnehmer eine Rückerstattung der Tilgung bei der NBank beantragen.

„Dies ist ein weiterer Schritt, mögliche Liquiditätsengpässe bei niedersächsischen Unternehmen zu vermeiden. Als Förderbank des Landes Niedersachsen nutzen wir alle uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, unsere Unternehmen zu unterstützen“, so Michael Kiesewetter, Vorstandsvorsitzender der NBank.

Bei der NBank gibt es Soforthilfen über Zuschüsse sowie den Niedersachsen-Liquiditätskredit, wofür derzeit bereits 460 Anträge vorliegen.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!