Wettbewerb „Gute Nachbarschaft“ 2021: vom 15. April 2021 bis zum 26. Mai 2021

16.04.2021

Die 2017 begonnene, erfolgreiche Landesförderung „Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement“ wird auch 2021 fortgeführt. Die Fördermittel werden über den Wettbewerb „Gute Nachbarschaft“ 2021 vergeben.

Mit der Landesförderung „Gute Nachbarschaft“ in der Stadtentwicklung sollen herausragende sowie modellhafte Projekte zur Stärkung der Integration und der Teilhabe finanziell unterstützt werden. Der Wettbewerb „Gute Nachbarschaft 2021 - Wohnquartiere stärken, Integration und Teilhabe fördern!" vom 15. April 2021 bis zum 26. Mai 2021 wird vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz ausgelobt. Die Entscheidung über den Förderantrag erfolgt durch eine unabhängige Jury Ende Juli 2021.

Die Förderung beträgt bis zu 75 Prozent der förderfähigen Ausgaben und soll maximal 60.000 Euro im Jahr nicht überschreiten (für mehrere Projekte 120.000 Euro im Jahr). Die Projektlaufzeit kann bis zu 36 Monate betragen.

Die Finanzierung der Förderung „Gute Nachbarschaft“ erfolgt seit 2020 aus dem Wohnraumförderfonds.

Weitere Informationen und Antragsstellung unter "Gemeinwesenarbeit und Quartiersmanagement".

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!