Gemeinde Edewecht profitiert als erste vom Wegfall des vorzeitigen Maßnahmebeginns

Kommunaler Infrastrukturkredit der NBank breiter nutzbar und schnell einsetzbar

Die Neuerung, den Kommunalen Infrastrukturkredit der NBank unabhängig vom Baubeginn einsetzen zu können, erweitert den Handlungsspielraum der niedersächsischen Kommunen. Mit dieser Produktverbesserung berücksichtigt die NBank stärker als bisher die kommunalen Abläufe, bei denen die Entscheidung über eine Investition und deren Finanzierung häufig auseinanderfällt.

Erste Nutznießerin des neuen Produktangebotes ist die Gemeinde Edewecht, die ein neues Alten- und Pflegeheim baut. Projektleiter und Erster Gemeinderat Rolf Torkel hob besonders hervor, dass vom Erstkontakt über die Zusage bis zur ersten Zahlung nur wenige Tage vergingen. Er stellte die pragmatische und unbürokratische Zusammenarbeit mit der NBank heraus. Wichtig ist ihm, dass der Kommunale Infrastrukturkredit der NBank es der Gemeinde ermöglicht, ihre kommunale Gläubigerstruktur zu diversifizieren.

Der Kredit ergänzt die Darlehen von Banken und Sparkassen, indem er in der Regel einen Zins unterhalb des allgemeinen Marktniveaus anbietet. Er weist eine Laufzeit von aktuell bis zu 20 Jahren aus und ist über die gesamte Laufzeit zinsstabil.

Zu möglichen förderfähigen Projekten zählen Investitionen in die kommunale und soziale Infrastruktur, wie zum Beispiel Kindergärten, Schulen, Verwaltungsgebäude, Krankenhäuser und Altenpflegeeinrichtungen. Auch Investitionen in Projekte des Umwelt-, Lärm- und Denkmalschutzes sowie in kommunale Straßen und die Energieeffizienz kommunaler Gebäude sind finanzierbar.

Die Produktneuerung nutzen immer mehr Kommunen. „Seit der Einführung Ende des letzten Jahres wurden mit diesem Produkt die unterschiedlichsten Projekte realisiert, wir freuen uns, dass es so gut angenommen wird“, so der Vorstandsvorsitzender der NBank, Michael Kiesewetter.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!