• Life Science Factory & StartRaum: Event Space, Coworking und Maker Space und bieten eine Atmosphäre für offenen Austausch und innovative Ideen.

1. Life Science Start-up Day

10.01.2020

Unternehmensgründungen in Deutschland rücken immer mehr in den Fokus und werden als eine realistische Karriereoption wahrgenommen. Forschende und Gründungsinteressierte im Bereich der Lebenswissenschaften sehen sich jedoch besonderen Herausforderungen gegenüber, wenn es darum geht, Technologietransfer erfolgreich umzusetzen und sich am Markt zu etablieren.

Der erste Life Science Start-up Day findet am 22. Januar 2020 in Göttingen statt und ist eine Konferenz für Gründerinnen und Gründer, Gründungsinteressierte, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Netzwerkpartner, die dem Austausch innerhalb der Life Science Community dient.

Talk & learn — Unterstützungsangebote für Start-ups und Gründungsinteressierte
Der Vormittag des Life Science Start-up Days bietet die Gelegenheit, sich an verschiedenen Stationen über gründungsrelevante Themen wie IP, Finanzierung und Prototyping zu informieren und Kontakte in die Gründerszene und Life Science Community zu knüpfen. Auf der Hauptbühne präsentieren sich inspirierende Redner und Akteuere zu gründungsrelevanten Themen und persönlichen Erfahrungen.

Den Nachmittag des Life Science Start-up Days eröffnet der Niedersächsische Wirtschaftsminister Bernd Althusmann mit einem Impuls zur Bedeutung von Life Science für den Start-up Standort Niedersachsen. In der anschließenden Podiumsdiskussion treten Entscheider aus der Industrie, Meinungsbildner aus der Wissenschaft sowie Vertreter aus dem Start-up Bereich in den Dialog und thematisieren Maßnahmen, Potenziale und Vorbilder im Bereich der Life Science Gründung.

Die NBank ist mit gleich drei Expertinnen und Experten aus der Gründungs- und Innovationsförderung beim 1. Life Science Day vertreten und stehen für Fragen und Antworten rund um Unterstützungsangebote zur Verfügung.

Der Life Science Start-up Day findet in der Life Science Factory & StartRaum in der Friedrichstraße 3–4 in Göttingen statt. Die Räumlichkeiten vereinen Event Space, Coworking und Maker Space und bieten eine Atmosphäre für offenen Austausch und innovative Ideen.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter http://lifescience-factory.com/de/lifescience-startupday/.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!