DurchSTARTer im Gespräch: Medizinio – innovatives Portal für Medizintechnik und Gewinner des DurchSTARTer-Preises 2020

20.09.2021

Die Bewerbungsphase ist vorbei, die Juryphase beginnt. Die nächste Etappe auf dem Weg zum Finale wird in wenigen Wochen mit der Bekanntgabe der 12 Finalisten enden. Bis dahin heißt es für alle teilnehmenden Start-ups auf die Nominierung zu warten. Doch soll die Wartezeit keinesfalls ereignislos verstreichen.

Aus diesem Grund reden wir heute mit Christoph Bartram und Marvin Schön, Geschäftsführer des Vorjahressiegers Medizinio, einem Hannoveraner Unternehmen, das Ärzten mit medizinio.de und medizintechnikmarkt.de zwei unabhängige und transparente Plattformen zum Erwerb von Medizintechnik wie Ultraschall- und MRT-Geräten anbietet.

2020 konntet ihr euch gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen und den Durchstarter-Preis gewinnen. Was hat sich seit dem Gewinn für euch verändert?
Auch wenn die Preisverleihung digital stattgefunden hat, haben alle von uns vor dem Bildschirm mitgefiebert. Der Preis war natürlich eine tolle Bestätigung für unser Team und ein schöner Grund zum Feiern. Die zusätzliche Öffentlichkeit und PR haben dabei geholfen, uns innerhalb der Region zu vernetzen.

Bei dem Durchstarter-Preis handelt es sich um ein regionales Event für junge Unternehmen aus Niedersachsen. Start-up und Niedersachsen – wie passt das für euch zusammen? Wo seht ihr Stärken, wo muss nachgebessert werden?
Ein starkes Ökosystem braucht Zeit, um zu entstehen und sich zu entwickeln. Dieser Prozess kann durch staatliche Programme beschleunigt werden. Diese ersetzen aber beispielsweise kein Netzwerk aus erfahrenen und erfolgreichen Gründerinnen und Gründern, die sich aktiv in die Szene als Business Angel einbringen.

Events wie der Durchstarter-Preis helfen, Aufmerksamkeit auf das Thema Gründungen zu lenken und unterstützen die vorhandenen Netzwerke!

Euer Geschäftsmodell richtet sich insbesondere an Ärztinnen und Ärzte. Was macht euch als Start-up besonders attraktiv für eure Kundschaft, aber auch für die Gesellschaft im Gesamten?
Wir haben ein großes Hersteller- und Händlernetzwerk und können so Ärztinnen und Ärzten je nach Anfrage mehrere unabhängige Angebote unterbreiten, aus denen das beste ausgewählt werden kann. Wir wollen den Einkauf für Medizintechnik weiter digitalisieren und für Transparenz sorgen!

Welche Meilensteine konntet ihr als Start-up bereits erreichen? Was sind die nächsten großen Meilensteine auf eurem Weg?
Wir möchten den Einkauf von Medizintechnik für Ärztinnen und Ärzte zu einem tollen Erlebnis gestalten. Darum freuen wir uns am meisten über die weiter gestiegene Kundenzufriedenheit im letzten Jahr. Hier zeigt sich der Einsatz des gesamten Unternehmens von Marketing, Sales und IT bis zum Customer Success Team. Weiterhin sind wir stolz auf unser Partnernetzwerk, welches wir über die vergangenen Monate deutlich vergrößern konnten. Dadurch können wir unseren Ärztinnen und Ärzten die besten Händler und Hersteller von Medizintechnik anbieten.

Werfen wir einen Blick in den Businessplan: Wo steht ihr in 5 Jahren?
Kurz und auf den Punkt: Wir sind DER digitale Ansprechpartner für den Kauf und Verkauf von Medizintechnik.

Ihr seid bereits seit Jahren erfolgreich am Markt. Welche Tipps wollt ihr den diesjährigen Teams mit auf den Weg geben? Was braucht es, um als Start-up durchzustarten?
Der Erfolg eines Start-ups wird von jeder einzelnen Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter mitbestimmt. Ein gewisses Skill Set muss jeder mitbringen, doch nicht minder wichtig ist die Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen und einen Ehrgeiz zu entwickeln die Dinge voranzutreiben. Am Ende kommt es darauf an wie sehr das Team von der Idee und dem Geschäftsmodell überzeugt und motiviert ist, um auch in schwierigen Zeiten weiter zu machen.

Vielen Dank für das Gespräch!
Vielen Dank an die NBank für die Organisation des Durchstarterpreises und allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen dieses Jahr viel Erfolg!

Weitere Infos zum DurchSTARTer-Preis

Bildnachweis Medizinio

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!