Das sind die Durchstarter 2020 im Kurzprofil

12.10.2020

Logbuch, Woche 1: Noch 50 Tage bis zum großen Finale. Gespannt fiebern die 12 Start-ups dem Tag der Entscheidung entgegen. Doch wer sind die 12 Finalisten? Was macht sie besonders? Schaut regelmäßig vorbei und erfahrt mehr über die innovativen Gründer und ihre Ideen.

Corona Solution

Mit der neuen Kategorie Corona Solution wird diesjährig erstmals ein Sonderpreis vergeben. Unterschiedlicher könnten die drei Finalisten kaum sein. Jeder Finalist wartet mit einem vielversprechenden Ansatz auf, um das Leben mit dem Coronavirus zu erleichtern.

CORAT Therapeutics
CORAT Therapeutics entwickelt Wirkstoffe zur Behandlung von COVID-19, die noch in diesem Jahr in die klinische Testphase eintreten sollen. Das Team um Prof. Stefan Dübel profitiert von der langjährigen Erfahrung der TU Braunschweig bezüglich neutralisierender Antikörper gegen andere tödliche Erkrankungen, wie das Sudan-Ebola-Virus.

foodsupply
Mit ihrer Bestellplattform für Lebensmittel erleichtert foodsupply Ein- und Verkaufsprozesse in den Bereichen Geschäfts- und Endkunden. Durch #brotfrisch unterstützen sie ihre Kunden insbesondere in der Corona-Krise, indem die Umsätze durch Vorausbezahlungen im Bestellprozess gesichert werden.

Maske?Danke!
Die Gründer von Maske?Danke! wollen die Gesellschaft für das Tragen von Masken und zu Rücksichtnahme auf Andere sensibilisieren. Ihre intelligente Mundschutz- und Besuchererkennung soll dabei helfen, die Verbreitung des Virus zu stoppen.

Newcomer

Die Newcomer sind junge Start-ups, die nach dem 01.01.2019 gegründet wurden. Hier konnten drei Start-ups die Jury von sich überzeugen.

LB.systems
LB.systems rettet Batterien vor frühzeitigem Recycling, hierbei steht die Ressourceneffizienz an oberster Stelle, und ermöglicht die erste CO2 negative Lithium-Ionen Batterie. Steck- und Schraubsysteme bilden die Basis der Entwicklung von nachhaltigen Produkten und erweisen sich gegenüber verklebten Elementen als vorteilhaft.

epap
Der digitale Kassenbon von epap bietet neben einer Finanzübersicht mit diversen Analysemöglichkeiten zahlreiche technische Features. Dem Team aus Hannover liegt der Umweltschutz besonders am Herzen.

Norden Vaccines
Mit einem Impfstoff gegen sämtliche von Zecken übertragenen Krankheiten konnte Norden Vaccines überzeugen. Dieser soll die Zecke selbst abstoßen, einen Biss und somit die Übertragung von Krankheiten verhindern. Laut Geschäftsführer Dr. Karsten Fischer ist die Ausgründung der nächste Schritt in Richtung der praktischen Umsetzung der Forschungsarbeiten.

Science Spin-off

Der Bereich Science Spin-off setzt sich aus einem breiten Feld von Start-ups zusammen, die ab 2017 aus Forschungsvorhaben niedersächsischer Hochschulen oder öffentlicher Forschungseinrichtungen entstanden sind. Hier konnten sich drei Bewerber von der Konkurrenz abheben.

ABCALIS
ABCALIS entwickelt tierversuchsfreie, sequenzdefinierte und rekombinante Antikörper zur Diagnostik in der Humanmedizin. Das Ziel des Braunschweiger Start-ups ist eine Verbesserung der antikörperbasierten Diagnostik durch das Verwenden eines qualitativ hochwertigen, nachhaltigen und medizinisch sicheren Verfahrens.

OKAPI:Orbits
Die AI-basierte Space Traffic Management Plattform von OKAPI:Orbits dient der Überwachung von Satelliten im Orbit und schützt sie vor Kollisionen mit anderen Objekten. Das System bietet voll automatisierte Prozesse für Kleinsattelitenbetreiber.

VANEVO
VANEVO entwickelt und vertreibt Stacks und Module für Redox-Flow-Batterien. Mit einem patentierten Herstellungsverfahren wird sowohl der Material- als auch der Zeit- und Kostenaufwand reduziert.

Bild: Fotograf Foto- und Bildwerk - www.bildwerk.org

Scale-up

In der Kategorie Scale-up wird der Sieger der ab 2014 gegründeten Unternehmen gekürt, die bereits erfolgreich gestartet sind.

bitnamic CONNECT
Bitnamic CONNECT vertreibt eine App für die mobile Zusammenarbeit in der industriellen Service-Kommunikation. Diese beschleunigt Serviceprozesse und vernetzt Experten weltweit.

fabmaker
Fabmaker vertreibt zu Bildungszwecken zugelassene 3D-Drucker. Zusätzlich entwickelt das erfolgreiche Start-up nachhaltige Lehr- und Lerninhalte, Projekte und Unterrichtsmaterialien. Ziel ist die Vorbereitung der Schüler auf eine digitale Arbeitswelt.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!