15 Jahre NBank: PSW Umformtechnik GmbH im Portrait - Mehr Produktion, mehr Mitarbeiter - dank eigener Betriebsstätte

19.12.2019

„Platz ist in der kleinsten Hütte“. Das gilt nicht für alle. Mit Unterstützung der NBank errichtete der Blechspezialist PSW-Umformtechnik GmbH im Jahr 2004 eine neue Produktionshalle. Neue Mitarbeiter wurden eingestellt und die Produktion ausgeweitet.

Rückblick

Das Unternehmen PSW- Umformtechnik GmbH aus Elze (Niedersachsen) wurde Ende 1998 von den Geschäftsführern Jens-Heinrich Palandt, Thorsten Steinberg und Uwe Strohte gegründet. Es gehört zu dem Bereich der Blechbearbeitungsindustrie. In der neuen ca. 2500 m² großen Produktionshalle „Am Stadion 9“ in Elze sind seit 2005 über 40 Mitarbeiter beschäftigt.

Heute

PSW hat sich im Bereich der industriellen Feinblechbearbeitung spezialisiert, insbesondere auf kundenspezifische Gehäusekomplettsysteme und Gehäusekomponenten. Die Firma produziert für namhafte Kunden beispielsweise aus den Bereichen der Elektroindustrie, dem Schaltschrankbau, der Automobil- und Möbelindustrie.

Ausblick

„Wir arbeiten sehr nah und sehr intensiv mit unseren Kunden zusammen. Dies heißt, deren Wünsche und deren Umsetzung hat für uns oberste Priorität. Darauf haben wir uns sehr stark ausgerichtet und für uns ist es wichtig, diesen Anspruch auch in Zeiten der Digitalisierung zu erfüllen, wo alles schneller und mehr hinterfragt wird“, so Geschäftsführer Uwe Strohte. Durch die jahrelange enge Zusammenarbeit mit den als Partnern empfundenen Kunden sind ist PSW in der Lage, auch spezielle Wünsche, die außerhalb des Kerngeschäfts liegen, zu offerieren.


Bildnachweis:PSW- Umformtechnik GmbH

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!