EU-Helpdesk

Merken

Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen ist die zeitintensive Informationsgewinnung zu Fragen, die den Europäischen Binnenmarkt, Richtlinien und Verordnungen etc. betreffen, häufig ein Hindernis im internationalen Geschäft. Mithilfe der Angebote des EU-Helpdesk in der NBank erhalten niedersächsische Unternehmen kostenfrei Erstinformationen zu diesen und ähnlichen Fragestellungen.

Darüber hinaus vermitteln die MitarbeiterInnen des EU-Helpdesk Kontakte zu Fördergebern in den europäischen Regionen, Clustern und Netzwerken und den internationalen Helpdesks der EU z.B. zum Thema Sicherung von IPRs.

Dieses Beratungsangebot der NBank findet im Rahmen der Aktivitäten im Enterprise Europe Network statt.

internationale_geschaefte_vorantreiben

Wer wird gefördert?

  • Start-ups, kleine, mittlere und große Unternehmen mit Sitz oder Betriebsstätte in Niedersachsen
  • Forschungseinrichtungen und Universitäten mit Sitz in Niedersachsen
  • Öffentliche Einrichtungen, Landkreise, Kommunen, Vereine etc. in Niedersachsen

Was wird gefördert?

  • Individuelle Unternehmensanfragen zu Fragestellungen den europäischen Binnenmarkt betreffend (z.B. system-, markt-, zoll- und arbeitsmarktrechtlichen Fragestellungen)
  • Individuelle Unternehmensanfragen zu Europäischen Richtlinien und Verordnungen
  • Kontaktvermittlung zu regionalen Fördermittelgebern im europäischen Ausland
  • Kontaktvermittlung zu themenorientierten Helpdesks der EU
  • Beteiligungsmöglichkeiten für Unternehmen an europäischen Systemen der Politikbeteiligung im Rahmen von Europäischen Konsultationen

Wie wird gefördert?

Bedingungen

  • Für die Recherche nach Fördermöglichkeiten benötigen wir eine kurze Beschreibung des Vorhabens und des geplanten Mitteleinsatzes.
  • Für die Recherche innerhalb der Binnenmarkt Aktivitäten benötigen wir eine kurze Beschreibung des Vorhabens.

Voraussetzungen

  • Bereitschaft, sich im Rahmen von Feedback Aktionen des Enterprise Europe Network zu beteiligen.
  • Aufgrund des regionalen Ansatzes des Enterprise Europe Network können durch die NBank nur niedersächsische Unternehmen beraten werden. Unternehmen aus anderen Regionen vermitteln wir gern den Kontakt zu ihrem regionalen Enterprise Europe Network Partner.

Passende Angebote der NBank

Förderdienstleistung

Internationaler Kooperationsservice

Sie suchen für Ihr Unternehmen oder Ihre Forschungseinrichtung internationale P...

Merken

Sie suchen für Ihr Unternehmen oder Ihre Forschungseinrichtung internationale Partner zum Erschließen neuer Märkte oder internationale Zulieferer oder Technologie- und Forschungspartner? Mit dem Kooperationsservice des Enterprise Europe Network bieten wir Ihnen einen kostenlosen Zugang zur weltweit größten Kooperationsdatenbank. Um internationale Kontakte und Partner zu finden, organisieren wir Kooperationsbörsen und Unternehmerreisen.

Auf einen Blick

  • Vermittlung internationaler Partner oder Zulieferer zur Erschließung neuer Märkte
  • Kostenloser Zugang zu weltweit größte Kooperationsdatenbank
  • Organisierte Kooperationsbörsen und Unternehmerreisen

Förderdienstleistung

Europäische Förderprogrammberatung

Förderprogramme sind bei unterschiedlichen Fördermittelgebern auf Landes-, Bund...

Merken

Förderprogramme sind bei unterschiedlichen Fördermittelgebern auf Landes-, Bundes- und Europäischer -Ebene angesiedelt. Damit Ihr Unternehmen auch die Förderprogramme, die nicht in Niedersachsen beantragt werden, nicht aus den Augen verliert, bietet die Beratung der NBank niedersächsischen Unternehmen eine kostenfreie europäische Förderprogrammberatung an. Dieses Beratungsangebot der NBank findet im Rahmen der Aktivitäten im Enterprise Europe Network statt.

Auf einen Blick

  • Förderprogramme der Europäischen Union mit Beantragungsort außerhalb Niedersachsens
  • Finanzierungsmöglichkeiten aus Programmen der Europäischen Union mit Beantragungsort außerhalb Niedersachsens
  • Unterstützung bei Fragen der Ko-Finanzierung von europäischen Projekt-vorhaben
  • Unabhängige, wettbewerbsneutrale, individuelle und kostenfreie Beratung
  • Unterstützung bei der Antragstellung
  • Unterstützung bei der Suche nach europäischen Partnern für Verbundprojekte

Förderdienstleistung

European Innovators

Die European Innovators ist eine von der NBank 2016 gestartete Initiative für U...

Merken

Die European Innovators ist eine von der NBank 2016 gestartete Initiative für Unternehmen und Akteure, die sich für künftige Beteiligungen an der EU-Forschungs- und Innovationsförderung vernetzen wollen. Ziel ist es, Sie und Ihr Unternehmen zu unterstützen, damit Sie am EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (2014-2020) partizipieren können. Über 200 niedersächsische Unternehmen und private Einrichtungen in Niedersachsen haben sich bereits erfolgreich beteiligt. Im aktuellen Rahmenprogramm stehen rund 75 Milliarden Euro bereit. Auch andere Förderprogramme der Europäischen Innovationsförderung können Unternehmen in ihrer Entwicklung und ihrem Wachstum unterstützen. Beispielsweise sind hier Interreg (transnationale Zusammenarbeit) oder LIFE + (Umwelt) zu nennen. Auch hierzu möchten die EUROPEAN INNOVATORS über den Erfahrungsaustausch Impulse zur Nutzung dieser Programme geben. Weiterführende Informationen zu den Themen Erfolgsgeschichten, Netzwerke in Niedersachsen, Aktuelle News zu Innovation und internationale Geschäfte finden Sie hier: Im Fokus: European Innovators .

Auf einen Blick

  • 2016 von der NBank gestartete Initiative
  • Ergänzendes Angebot zum Enterprise Europe Network
  • Vorbereitung auf Teilnahme am EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (2014-2020)
  • Interdisziplinäres Netzwerk für innovative Unternehmen und Akteure, die bereits in der EU-Forschungs- und Innovationsförderung erfolgreich waren oder erfolgreich sein wollen
  • EUROPEAN INNOVATORS-Lounge: Erfahrungsaustausch unter Praktikern (wiederkehrend, regional an innovativen Orten)
  • EUROPEAN INNOVATORS-Best Practices: Niedersächsische Erfolgsgeschichten aus Horizont 2020
  • virtuelles „EU-Project Office“ (EUPrO): Wegweiser zu Beratung, Kooperationspartnern, Antrags- und Projektbegleitung

Förderdienstleistung

EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation HORIZONT 2020

Das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (2014–2020) ist das Hauptinstru...

Merken

Das Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (2014–2020) ist das Hauptinstrument der Europäischen Union zur Förderung von Wissenschaft, technologischer Entwicklung und Innovation. Ziel ist es, die Lücke zwischen Forschung und Markt zu schließen, um die europäische Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Über 200 niedersächsische Unternehmen und private Einrichtungen in Niedersachsen haben sich bereits erfolgreich beteiligt. Im aktuellen Rahmenprogramm stehen rund 75 Milliarden Euro bereit.

Auf einen Blick

  • EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (2014–2020)
  • bis maximal 100 % der förderfähigen Ausgaben für Forschungs- und Innovationsmaßnahmen; z. B. 2,5 Millionen Euro für KMU-Instrument
  • Entwicklung neuen Wissens, neuer Technologien und Verfahren, neuer Produkte und Dienstleistungen
  • Rund 75 Milliarden Euro für Innovation, technologische Entwicklung sowie Wissenschaft

Förderdienstleistung

Internationalisierungsberatung

Die Beratung der NBank steht Ihnen mit einem breiten Informationsangebot zum Th...

Merken

Die Beratung der NBank steht Ihnen mit einem breiten Informationsangebot zum Thema der Internationalisierung zur Seite. Sie möchten sich um europäische Fördergelder aus Brüssel bewerben? Sie suchen internationale Geschäftspartner oder neue Technologien? Sie haben Fragen zu regionalen Geschäftsbedingungen in verschiedenen Regionen Europas oder zum europäischen Binnenmarkt? Bei der Beantwortung dieser und weiterer Fragen helfen Ihnen unsere Beraterinnen und Berater weiter. Über das Enterprise Europe Network können wir auf etwa 5.000 Netzwerkkollegen in über 50 Ländern zurückgreifen.

Auf einen Blick

  • Finanzierung und Förderung: Kostenlose Beratung und weitergehende Unterstützung zu europäischen Förderprogrammen wie Horizont 2020.
  • Internationalisierungsaudit: Kostenloses Beratungsangebot zur Unter-stützung und Strukturierung der Internationalisierung von Unternehmen.
  • Internationale Kooperationen: Internationale Geschäftspartnerdatenbank mit 11.000 Kooperationsprofilen: Geschäfts-, Technologie- und Projektpartner: internationale Kooperationsbörsen; Zugang zu Clustern und Netzwerken.
  • Innovationsaudit: Kostenloses Beratungsangebot zur Unterstützung und Strukturierung der Innovationsfähigkeit von Unternehmen.
  • Weitere Enterprise Europe Network Partner in Niedersachsen:Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover und die Hochschule Osnabrück.

Förderdienstleistung

Internationalisierungsaudit

Wenn Sie als Unternehmen oder Freiberufler bereits national erfolgreich sind un...

Merken

Wenn Sie als Unternehmen oder Freiberufler bereits national erfolgreich sind und Ihre Produkte und Dienstleistungen auch international erfolgreich vermarkten möchten, bietet Ihnen das Internationalisierungsaudit konkrete Hilfestellungen. Ziel des Audits ist es, ein Profil belegbarer Stärken und Schwächen des Unternehmens offen zu legen, um sich strukturiert mit den Internationalisierungsplanungen auseinanderzusetzen. Wir geben Handlungsempfehlungen und weitergehende Unterstüt-zungen.

Auf einen Blick

  • Kostenloses Beratungsangebot für Unternehmen in Niedersachsen
  • Unterstützung der Internationalisierung von Unternehmen
  • Auditbericht
  • Handlungsempfehlungen und weitergehende Unterstützung

Schritt für Schritt zum Helpdesk

Über das Netzwerk ist die NBank mit zahlreichen europäischen Einrichtungen der Wirtschaftsförderung, Institutionen, Netzwerken und Einrichtungen im Bereich Technologietransfer und europäischer Förderung verbunden.

Vor diesem Hintergrund kann der EU-Helpdesk allgemeine Informationen und Kontakte zu verschiedenen Fragestellungen mit europäischer Dimension kostenfrei bereitstellen, wie z.B.

  • Informationen zu Europäischen Richtlinien und Verordnungen
  • Recherchen zu nationalen Fördermitteln in den EU-Mitgliedsländern und Regionen
  • Informationen und Kontakte zu system-, markt-, zoll- und arbeitsmarkt-rechtlichen Fragestellungen im europäischen Markt
  • Zugang zu internationalen Clustern und Netzwerken
  • Zugang zu internationalen Netzwerken der Unterstützung der Sicherung von IPRs

Bitte beachten Sie, dass im Rahmen des EU-Helpdesk keine rechtsverbindlichen Informationen bereitgestellt werden können. Auch individuelle Marktanalysen sowie produktindividuelle Analysen sind explizit nicht Bestandteil des EU-Helpdesk.

Zusätzlich können Sie über den EU-Helpdesk andersherum Feedback an die Europäische Kommission zu Ihren Unternehmenserfahrungen mit europäischen Richtlinien und Verordnungen und/oder bestehenden Hürden im Binnenmarkt übermitteln. Diese Aktivitäten sollen die Politikbeteiligung ermöglichen und stärken.

Durch die Förderung der Europäischen Kommission und des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ist die Beratung im Rahmen des EU-Helpdesk für niedersächsische Unternehmen kostenfrei.

Bei einer Fragestellung den EU-Helpdesk betreffend, nehmen Sie bitte Kontakt über den rechts angegebenen Kontakt auf. Wir nehmen uns gerne Zeit, Sie über die Möglichkeiten des EU-Helpdesk zu informieren.

Die Berater analysieren Ihre Situation und stellen Informationen und interessante Kontakte zu Ihrer Fragestellung zur Verfügung.

Downloads

Programminformation (1)

Merken

Rechtliche Grundlagen (1)

Merken

Breitband für alle – Öffentliche Konsultation der EU- Kommission

Im Rahmen ihres Engagements im Enterprise Europe Network verbreitete die NBank die europäische Befragung/ Konsultation bei niedersächsischen Akteuren und übermittelte die Ergebnisse, auf Wunsch auch anonymisiert, an die Europäische Kommission. Die Kommission nutzt die Befragungen, um Akteuren in den Regionen die Möglichkeit der Einflussnahme auf die politische Gestaltung Europas zu bieten.

Im Bereich Breitband bietet die NBank die folgenden Förderprogramme:

Breitbandausbau Niedersachsen
Kommunaler Breitbandkredit Niedersachsen
Breitbandanbindung von Gewerbegebieten

Bildnachweis: Fotolia/copyright arinahabich

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!