Internationaler Kooperationsservice

Merken

Sie suchen für Ihr Unternehmen oder Ihre Forschungseinrichtung internationale Partner zum Erschließen neuer Märkte oder internationale Zulieferer oder Technologie- und Forschungspartner?
Mit dem Kooperationsservice des Enterprise Europe Network bieten wir Ihnen einen kostenlosen Zugang zur weltweit größten Kooperationsdatenbank. Um internationale Kontakte und Partner zu finden, organisieren wir Kooperationsbörsen und Unternehmerreisen.

internationale_geschaefte_vorantreiben

Wer wird gefördert?

  • Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit Sitz in Niedersachsen

Was wird gefördert?

  • Recherche nach für Sie relevanten Kooperationsmöglichkeiten
  • Die Erstellung und Veröffentlichung Ihres eigenen Suchprofils
  • Forschungskontakte und -projekte
  • Unterstützung bei der Teilnahme an internationalen Kooperationsbösen und Unternehmerreisen

Wie wird gefördert?

Voraussetzungen

  • Interesse an internationalen Geschäftsbeziehungen
  • Kooperationsbereitschaft
  • Offenheit für neue Technologien und Geschäftsmöglichkeiten
  • Wir benötigen eine Rückmeldung zum Fortgang der Gespräche mit den durch uns vermittelten Gesprächspartnern von Ihnen.
  • Für die Dokumentation im Rahmen des mit EU-Mitteln geförderten Projektes Enterprise Europe Network benötigen wir zu Dokumentationszwecken das Einverständnis, Ihre Unternehmensdaten (Firmenname und –Anschrift, Name des Ansprechpartners) in die Datenbank des Enterprise Europe Networks aufzunehmen.

Passende Angebote der NBank

Förderdienstleistung

Internationalisierungsaudit

Wenn Sie als Unternehmen oder Freiberufler bereits national erfolgreich sind un...

Merken

Wenn Sie als Unternehmen oder Freiberufler bereits national erfolgreich sind und Ihre Produkte und Dienstleistungen auch international erfolgreich vermarkten möchten, bietet Ihnen das Internationalisierungsaudit konkrete Hilfestellungen. Ziel des Audits ist es, ein Profil belegbarer Stärken und Schwächen des Unternehmens offen zu legen, um sich strukturiert mit den Internationalisierungsplanungen auseinanderzusetzen. Wir geben Handlungsempfehlungen und weitergehende Unterstüt-zungen.

Auf einen Blick

  • Kostenloses Beratungsangebot für Unternehmen in Niedersachsen
  • Unterstützung der Internationalisierung von Unternehmen
  • Auditbericht
  • Handlungsempfehlungen und weitergehende Unterstützung

Förderdienstleistung

Internationalisierungsberatung

Die Beratung der NBank steht Ihnen mit einem breiten Informationsangebot zum Th...

Merken

Die Beratung der NBank steht Ihnen mit einem breiten Informationsangebot zum Thema der Internationalisierung zur Seite. Sie möchten sich um europäische Fördergelder aus Brüssel bewerben? Sie suchen internationale Geschäftspartner oder neue Technologien? Sie haben Fragen zu regionalen Geschäftsbedingungen in verschiedenen Regionen Europas oder zum europäischen Binnenmarkt? Bei der Beantwortung dieser und weiterer Fragen helfen Ihnen unsere Beraterinnen und Berater weiter. Über das Enterprise Europe Network können wir auf etwa 5.000 Netzwerkkollegen in über 50 Ländern zurückgreifen.

Auf einen Blick

  • Finanzierung und Förderung: Kostenlose Beratung und weitergehende Unterstützung zu europäischen Förderprogrammen wie Horizont 2020.
  • Internationalisierungsaudit: Kostenloses Beratungsangebot zur Unter-stützung und Strukturierung der Internationalisierung von Unternehmen.
  • Internationale Kooperationen: Internationale Geschäftspartnerdatenbank mit 11.000 Kooperationsprofilen: Geschäfts-, Technologie- und Projektpartner: internationale Kooperationsbörsen; Zugang zu Clustern und Netzwerken.
  • Innovationsaudit: Kostenloses Beratungsangebot zur Unterstützung und Strukturierung der Innovationsfähigkeit von Unternehmen.
  • Weitere Enterprise Europe Network Partner in Niedersachsen:Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover und die Hochschule Osnabrück.

Förderdienstleistung

KMU-Instrument HORIZONT 2020

Sie haben als kleines und mittleres Unternehmen (KMU) mit international ausgeri...

Merken

Sie haben als kleines und mittleres Unternehmen (KMU) mit international ausgerichteter Geschäftstätigkeit eine konkrete Idee mit hohem Innovationsgrad? Das KMU-Instrument der Europäischen Union unterstützt Sie dabei, diese zur Marktreife zu entwickeln. Es vereint schnelle Förderentscheidungen, themenoffene Förderung und einen drei-Phasen-Ansatz.

Auf einen Blick

  • Demonstrationsprogramm für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Wachstumspotenzial, Ideen hohen Innovationsgrades und mit europäisch bzw. international ausgerichteter Geschäftstätigkeit
  • Programm zur Markteinführung innovativer Produkte, Produktionsverfahren, Dienstleistungen
  • nicht rückzahlbarer Zuschuss

Schritt für Schritt zum Kooperationsservice

Der internationale Kooperationsservice ist ein Angebot, das die NBank im Rahmen ihrer Aktivitäten im Enterprise Europe Network anbietet. Der Kooperationsservice umfasst Aktivitäten im Rahmen der Kooperationsdatenbank und auf verschiedenen Kooperationsbörsen.

Mehr als 200 Kooperationsprofile (Angebote und Gesuche) werden europaweit montlich neu in die Kooperationsdatenbank eingestellt. Sie stammen von europäischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die nach internationalen Kooperationspartnern verschiedener Branchen und Kooperationsformen suchen.

Drei Besonderheiten der EEN Kooperationsdatenbank:

  • EEN-Kooperationsprofile sind aktuell (nur ein Jahr freigeschaltet)
  • EEN-Kooperationsprofile sind anonymisiert (um Spam zu vermeiden)
  • EEN-Kooperationsprofile werden aktiv durch die EEN-Mitarbeiter verbreitet

Zusätzlich organisiert das Netzwerk Kooperationsbörsen auf verschiedenen internationalen Messen und Kongressen. Hier besteht die Möglichkeit, im Vorfeld einer Messe/ Kongresses 30-minütige Gespräche mit anderen TeilnehmerInnen der Kooperationsbörse online zu buchen
Durch die Förderung der Europäischen Kommission und des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ist die Nutzung des internationalen Kooperationsservice für niedersächsische Unternehmen kostenfrei. Für die Dokumentation im Rahmen Enterprise Europe Network ist das Einverständnis, Unternehmensdaten (Firmenname und -Anschrift, Name des Ansprechpartners) in eine Datenbank des Enterprise Europe Networks aufzunehmen sowie über Ergebnisse aus den Kooperationsvermittlungen Auskunft zu geben, Teilnahmevoraussetzung.

Der Internationale Kooperationsservice bietet Ihnen verschiedene Bausteine. Die Basis- Bausteine können sie selbst online verfolgen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, diese Basis-Bausteine über Ihren persönlichen Ansprechpartner in Anspruch zu nehmen. Weiterführende Bausteine stehen Ihnen ausschließlich über Ihren persönlichen Ansprechpartner zur Verfügung.

Bei Interesse am internationalen Kooperationsservice nehmen Sie bitte Kontakt über den rechts angegeben Kontakt auf. Wir nehmen uns gerne Zeit, Sie über die Möglichkeiten und den detaillierten Ablauf zu informieren und mit Ihnen gemeinsam die richtigen Bausteine des Kooperationsservice auszuwählen.

Für die Veröffentlichung Ihres eigenen Kooperationsprofils in der EEN-Kooperationsdatenbank benötigen wir von Ihnen eine Freigabe des dann entsprechend aufbereiteten Dokuments. Dieses wird Ihnen von uns zugesendet.

Wenn Sie ein Kooperationsprofil interessant finden oder ein eigenes Kooperationsprofil veröffentlicht haben, erhalten Sie bzw. geben Sie sogenannte Interessensbekundungen ab. Nach aktiver Zustimmung werden Kontaktdaten zwischen den Interessenten ausgetauscht. Die Interessensbekundungen werden bei uns zu Zwecken der Dokumentation gespeichert.

Ausgestaltung und Verhandlungen Ihrer neuen Kooperation stehen Ihnen selbstverständlich völlig frei. Wenn sich aufgrund des Kooperationsservice für Sie eine neue Kooperation ergibt, benötigen wir zu Dokumentationszwecken von Ihnen eine schriftliche Bestätigung, die keine inhaltlichen Details ihrer Zusammenarbeit beinhaltet.

Downloads

Programminformation (1)

Merken

Rechtliche Grundlagen (1)

Merken

Hier spielt die Musik!

Aller Anfang ist schwer. Das gilt für das Erlernen von Instrumenten genauso wie für den Aufbau internationaler Geschäftskontakte. Das Enterprise Europe Network hilft Unternehmen dabei neue Taktarten zu erlernen, um so im internationalen Orchester mitspielen zu können.

Sich in dem scheinbaren Gewirr aus Noten, Taktarten , Tonleitern und Kadenzen in der Musiktheorie zurecht zu finden, erfordert jahrelange Erfahrung und einen guten Trainer. Um den Lernprozess zu vereinfachen hat ein kleines dänisches Unternehmen einen neuen Ansatz entwickelt um komplexes musiktheorethisches Wissen effektiv zu vermitteln. Mit Hilfe eines von “Music Workout” entwickelten Spiels, möchte das Unternehmen geballtes Wissen vertreiben und für jeden zugänglich machen. Die Herstellung, bzw der Bezug einer passenden hochwertigen Verpackung erwies sich jedoch als schwierig, so dass die Geschäftsführerin, Anette Nielsen, das Enterprise Europe Network zu Hilfe rief.

Die Kontaktvermittlung zur Polyform GmbH & Co KG, einem erfahrenen niedersächsischen Hersteller von Verpackungsprodukten und technischen Formteilen aus PE-und PU-Schaumstoffen, brachte schließlich die Lösung. Die Polyform GmbH fertig die Boxen entsprechend der dänischen Vorgaben zu einem Preis der es ermöglicht die “Music Work out”- Boxen konkurrenzfähig anbieten zu können. Dank des kostenlosen Kooperationsservice des Enterprise Europe Network spielen die beiden Unternehmen nun ein Duett, das sich international hören lassen kann.

Das Enterprise Europe Network unterstützt KMU dabei internationale Partner zu finden und ihr Innovationspotenzial voll auszuschöpfen.

Kooperationspartner finden können Sie z. B. auch auf unserer alljährlichen internationalen Kooperationsbörse auf der Hannover Messe

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!