Gründercoaching Deutschland

Merken

Das Programm wurde zum 31.12.2015 geschlossen.
Die bisherigen Förderprogramme "Gründercoaching Deutschland", "Turn-Around-Beratung" und "Runder Tisch" werden ersetzt durch das Programm "Förderung unternehmerischen Know-hows " des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

existenz_gruenden_1 existenz_gruenden_2

Schritt für Schritt zur Förderung

Den Antrag auf Gründercoaching Deutschland können Sie direkt bei der NBank als Regionalpartner stellen.

Wie erfolgt die Antragstellung?

Wir führen Sie durch die einzelnen Schritte der Antragstellung

  • Füllen Sie den Antrag auf Gründercoaching Deutschland auf den Seiten der KfW online aus und senden ihn ab.
  • Vereinbaren Sie danach einen Termin in einer NBank Beratungsstelle. Unternehmer mit Coachingbedarf müssen sich bei der NBank in einem Erstgespräch einem ersten fachlichen und persönlichen Check bezüglich ihres Vorhabens unterziehen.
  • Nach erfolgreicher Präsentation und positiver Beurteilung des Vorhabens gibt die NBank eine Empfehlung zur Umsetzung an die KfW

  • Der Unternehmer schließt nach Zusage durch die KfW mit dem ausgewählten Gründercoach einen Coachingvertrag.
  • Das Coaching muss innerhalb von 6 Monaten ab Zusage durchgeführt und abgerechnet werden.
  • Nach Beendigung des Coachings werden die Gesamtrechnung, der Schlussverwendungsnachweis, die Kumulierungserklärung der KfW sowie ein Kontoauszug als Zahlungsbeleg bei der KfW eingereicht. Gehen die Unterlagen nicht fristgerecht bei der KfW ein, ist die Voraussetzung für die Zuschussgewährung nicht mehr gegeben.

  • Nach Vorlage und Prüfung der Abrechnungsunterlagen zahlt die KfW den Zuschuss an den Unternehmer aus.
  • Sie sind verpflichtet, die Originale der Belege (Gesamtrechnung des Beraters, Kontoauszug als Nachweis des Eigenanteils), den Beratungsvertrag und den Abschlussbericht des Beraters bis zum Ablauf des dritten Kalenderjahres nach Auszahlung des Zuschusses aufzubewahren und diese der KfW auf Verlangen zuzusenden.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!