09.07.2018

Wie Inklusion in Verden funktioniert

Arbeit & Qualifikation

Merken

Das städtische Projekt „Inklusiv VERbunden“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, an der Umsetzung der Inklusion in Verden zu arbeiten. Es ist eines von zehn Projekten in Niedersachsen, die das Programm Inklusion durch Enkulturation (IdE) mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds unterstützt.

Inklusion betrifft viel mehr als Kindergärten und Schulen. Zur ungehinderten Teilhabe aller Menschen hat sich die Bundesrepublik bekannt und wenn das Wirklichkeit werden soll, sind auch alle anderen Bereiche gefordert.

Ausgangspunkt des Projektes ist, die Bildungsgerechtigkeit zu erhöhen. Mit dem Programm IdE sollen Projekte, die die Rahmenbedingungen für eine bestmögliche Bildungsbeteiligung aller Kinder und Jugendlichen verbessern gefördert werden. Beispielsweise durch Bildungsnetzwerke, Fortbildungs- und Qualifizierungsmodule und ausgewählten Schwerpunktthemen.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!