04.10.2017

"Innovative Hochschule": Großer Erfolg für Jade Hochschule und Uni Oldenburg

Innovation

Merken

Den wechselseitigen Austausch mit Wirtschaft, Gesellschaft, Behörden und Kultureinrichtungen intensivieren und so die Innovationskraft der Region steigern: Danach strebt das Projekt "Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!", für das die Universität Oldenburg und die Jade Hochschule von Bund und Ländern bis 2022 insgesamt gut 13 Millionen Euro beantragt hatten.

Die "dynamische Transferpartnerschaft zwischen Weser-Ems und Küste" – so der Untertitel des heute bewilligten Projekts in der Förderinitiative "Innovative Hochschule" – zielt auf die Handlungsfelder Wissen, Karriere, Innovation und Interaktion und soll neue Zielgruppen, Partnerschaften, Wege und Räume systematisch für den Transfer erschließen. Der gemeinsame Antrag von Universität Oldenburg und Jade Hochschule ist der einzig bewilligte in Niedersachsen.

"Der Erfolg der Universität Oldenburg und der Jade Hochschule zeigt, dass die Region mit ihren beiden Hochschulen ein wichtiger Innovationsmotor in Niedersachsen ist. Er ist eine Auszeichnung für die Arbeit der Hochschulen und gibt neue Impulse für den Ausbau des Transfers von Wissen", sagte Niedersachsens Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljaji? anlässlich der Bewilligung.

"Transfer ist für uns nicht nur die klassische technologieorientierte Verwertung von Forschungsergebnissen, etwa in Patenten oder Ausgründungen", so der Oldenburger Universitätspräsident Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper. "Es geht auch darum, mit der Gesellschaft über das in der Forschung gewonnene Wissen, über neue Ideen und Technologien stetig zu kommunizieren."

"Beide Hochschulen verstehen den Transfer seit Langem als strategische Aufgabe und haben hier bereits gemeinsame Strukturen geschaffen", so der Präsident der Jade Hochschule, Prof. Dr.-Ing. Manfred Weisensee. "Das 'Schlaue Haus' als Haus der Wissenschaft, das Gründungs- und Innovationszentrum sowie die übergreifende Beratung von Wissenschaftlern zu EU-Förderprogrammen oder Patenten sind hier nur einige Beispiele."

Die Förderinitiative "Innovative Hochschule" von Bund und Ländern richtet sich an Hochschulen, die in puncto Transfer bereits über eine Strategie, Strukturen und Erfahrungen verfügen und die sich diesbezüglich noch stärker profilieren und vernetzen möchten. Die "Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!" gliedert sich in sieben inhaltliche Teilprojekte.

Mehr dazu unter jade-has.de.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!