Kapitalbeteiligungsgesellschaft Niedersachsen mbH (NKB)

Die Kapitalbeteiligungsgesellschaft Niedersachsen mbH (NKB) ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der NBank. Ihre Aufgabe ist es die Wirtschaftskraft niedersächsischer Unternehmen zu stärken.

Die Leistungen für Unternehmen

Ziel ist es, den wachstumsbedingten Finanzierungsbedarf von Unternehmen in Niedersachsen mit Beteiligungskapital zu begleiten. Dabei können sowohl innovative, als auch klassische Vorhaben, wie Betriebserweiterungen, im Fokus stehen. Eine enge Zusammenarbeit mit den Hausbanken ist dabei ein Garant für tragfähige Finanzierungsstrukturen.

Der Fonds NBeteiligung

Mit Beteiligungskapital über das Förderprogramm NBeteiligung werden Unternehmen gestärkt, damit diese Kapitalengpässe überwinden, Wachstumspotenzial und Beschäftigung generieren sowie MBO/MBI und Nachfolgeregelungen umsetzen können. Die Vergabe von Mitteln des Landes Niedersachsen und des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie eine enge Zusammenarbeit mit den Partnern der NKB bieten eine umfangreiche Bandbreite an Unterstützungsmöglichkeiten.

Informieren Sie sich über das Förderangebot NBeteiligung.

Für Investoren

Private Investoren, die Interesse daran haben sich mit an den Portfoliounternehmen zu beteiligen, können sich im Partnerportal der NBank für das Investorenportal registrieren.

Anmeldung zum Investorenportal

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!