MikroSTARTer beflügelt Gründungen

Hannover, 13. September 2017 - Im Oldenburger Land gab es 34 Firmengründungen pro 10.000 Einwohner im ersten Halbjahr 2017. Der Durchschnitt in Niedersachsen beträgt 31.

Der Landkreis Cloppenburg liegt mit 40 Gründungen bezogen auf 10.000 Einwohner an der Spitze, gefolgt von Oldenburg mit 35. Die Zahl der Gründungen ist insgesamt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 3.577 gestiegen, während gleichzeitig die Zahl der Geschäftsaufgaben auf 2.227 zurückging.

Diese Zahlen ergeben sich aus dem aktuellen Gründerindex der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK). Nach der Einschätzung von Michael Höller, dem Existenzgründungsberater der IHK, „hat auch das Programm “MikroSTARTer“ der NBank einen Schub ausgelöst: Gründer können damit unter bestimmten Bedingungen ohne Sicherheit Zugang zu Fremdkapital erhalten“.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!