• Kampfmittelbeseitigung bei Digitalisierung

Kampfmittelbeseitigung – auch bei
Breitband-Betreibermodellen ein notwendiges Thema

Voneinander lernen vermeidet Zeitverzögerungen.

Geld ist nicht alles. Manchmal steckt der Teufel im juristischen oder pragmatischen Detail, wenn es darum geht, das Breitbandnetz in Niedersachsen auszubauen.

Auf Einladung der NBank, des niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und dem b/z/n treffen sich alle interessierten Kommunen, um sich über Fragen rund um das zu erstellende Breitbandnetz auszutauschen.

Gestaltungsmöglichkeiten bei der Vergabe von Planungsleistungen, Ausschreibung von Baumaßnahmen oder eine Handreichung zur Kampfmittelbeseitigung standen beim letzten Workshop der NBank für Betreibermodelle in Hannover auf der Tagesordnung.

Der direkte Austausch zwischen allen beteiligten Ministerien, Institutionen und Kommunen findet dreimal im Jahr statt. „Umfassende Beratung ist ein wichtiger Baustein für die Betreibermodelle in Niedersachsen“, so der NBank-Berater Christian Kropp.

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!