Ausbildung & Qualifikation

Als Bildungs- oder Beratungseinrichtung bieten Sie Maßnahmen zur Ausbildung und Qualifizierung von Arbeitslosen und Beschäftigten. Wir fördern diese Projekte.

Zuschuss

Ausbildungsverbünde

Wenn Sie die Handlungsempfehlung des niedersächsischen „Bündnis duale Berufsaus...

Merken

Wenn Sie die Handlungsempfehlung des niedersächsischen „Bündnis duale Berufsausbildung“ zur Stärkung der Verbundausbildung aufgreifen möchten, kann diese Förderung Sie unterstützen.

In Kürze

  • Verbesserung der regionalen Versorgung der Ausbildungsplatzbewerber/innen mit betrieblichen Ausbildungsplätzen
  • Gewinnung von Betrieben für Ausbildung sowie effektives Matching zwischen Angebot und Nachfrage in den regionalen Ausbildungsmärkten
  • Für Ausbildungsplatzbewerber/innen mit besonderem Förderbedarf und Bewerber/innen mit Zuwanderungsgeschichte, auch Flüchtlinge
  • Zuschuss bis zu 50 % der förderfähigen Ausgaben

Zuschuss

Berufliche Wiedereingliederung von Strafgefangenen und Haftentlassenen

Das Programm hilft, die Chancen für straffällig Gewordene auf dem ersten Arbeit...

Merken

Das Programm hilft, die Chancen für straffällig Gewordene auf dem ersten Arbeitsmarkt zu verbessern. Ziel ist es, Vermittlungshemmnisse zu beseitigen und eine dauerhafte Eingliederung zu ermöglichen.

In Kürze

  • Maßnahmen der beruflichen Integration von arbeitslosen Straffälligen
  • Projektförderung bis zu 50 % der Gesamtausgaben
  • Bis zu 125.000 Euro pro Projekt
  • Mindestens zwölf Teilnehmer pro Projektzeitraum

Zuschuss

Fachkräftebündnisse - Anerkennung Weiterbildungsmaßnahmen

Wenn Sie als Bildungsträger Weiterbildungsmaßnahmen zur Verbesserung der regio...

Merken

Wenn Sie als Bildungsträger Weiterbildungsmaßnahmen zur Verbesserung der regionalen Fachkräftesituation durchführen wollen, können Sie diese von der NBank anerkennen lassen. Die Anerkennung wird nicht durch Fördermittel unterstützt. Mit der Anerkennung wird ein Beitrag zur Verbesserung der regionalen Fachkräftesituation geleistet.

In Kürze

  • Anerkennung von Konzepten für regionale Weiterbildungsmaßnahmen (keine Fördermittel)
  • Unterstützung Regionaler Fachkräftebündnisse
  • Gültigkeit der Anerkennung für bis zu 24 Monate

Zuschuss

Fachkräftebündnisse - Arbeitslosenmaßnahmen

Wenn Sie ein Projekt als Beitrag zur Verbesserung der regionalen Fachkräftesitu...

Merken

Wenn Sie ein Projekt als Beitrag zur Verbesserung der regionalen Fachkräftesituation durchführen wollen, unterstützt Sie diese Förderung.

In Kürze

  • Projekte zur Qualifizierung und Vermittlung von Arbeitslosen und erwerbsfähigen Leistungsberechtigten
  • Unterstützung Regionaler Fachkräftebündnisse
  • Förderung von bis zu 50 % der Gesamtausgaben

Zuschuss

Fachkräftebündnisse - Strukturmaßnahmen

Wenn Sie ein Projekt als Beitrag zur Verbesserung der regionalen Fachkräftesitu...

Merken

Wenn Sie ein Projekt als Beitrag zur Verbesserung der regionalen Fachkräftesituation durchführen wollen, unterstützt Sie diese Förderung.

In Kürze

  • Verbesserung regionaler Strukturen zur Fachkräftesicherung
  • Unterstützung regionaler Fachkräftebündnisse
  • Förderung von bis zu 50 % der Gesamtausgaben

Zuschuss

Förderung der Integration von Frauen in den Arbeitsmarkt (FIFA)

Wenn Sie ein erfahrener Bildungsträger in Niedersachsen sind, können Sie nach d...

Merken

Wenn Sie ein erfahrener Bildungsträger in Niedersachsen sind, können Sie nach diesem Programm eine Förderung für Projekte für arbeitssuchende oder beschäftigte Frauen beantragen. Ziele der Förderung sind die Integration in den Arbeitsmarkt, durch Qualifizierung oder durch Unterstützung der Existenzgründung bzw. die Förderung des beruflichen Aufstiegs, zur Gleichstellung im Arbeitsleben und/oder zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf beizutragen.

In Kürze

  • Integration von nichterwerbstätigen Frauen in den Arbeitsmarkt
  • Frauen bei der Existenzgründung unterstützen
  • Verbesserung der Erwerbstätigkeit von beschäftigten Frauen
  • Gleichstellung von Frauen und Männern im Arbeitsleben
  • Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Zuschuss

Förderung der Übernahme von Insolvenzauszubildenden

Wenn Sie in Ihrem Betrieb Auszubildende aus Insolvenzbetrieben zur Fortführung...

Merken

Wenn Sie in Ihrem Betrieb Auszubildende aus Insolvenzbetrieben zur Fortführung ihrer Ausbildung übernehmen bzw. einstellen wollen, unterstützt Sie diese Förderung. Damit soll sichergestellt werden, dass die begonnene Ausbildung erfolgreich abgeschlossen werden kann. Den Auszubildenden wird damit der Weg in den Beruf geebnet. Gleichzeitig wird für Wirtschaft und Betriebe ein Beitrag zur Sicherung des künftigen Fachkräftenachwuchses geleistet.

In Kürze

  • Fortführung der Ausbildung von Auszubildenden aus Insolvenzbetrieben
  • Förderung maximal 50 % der förderfähigen Ausgaben
  • Betriebs-/Ausbildungsstätte in Niedersachsen
  • Vertragslaufzeit von mindestens sechs Monaten

Zuschuss

Inklusion durch Enkulturation

Sie wollen in Ihrer Region Bildung inklusiv gestalten? Mit dieser Förderung unt...

Merken

Sie wollen in Ihrer Region Bildung inklusiv gestalten? Mit dieser Förderung unterstützt die NBank Sie dabei. Wir fördern Projekte, die die Rahmenbedingungen für eine bestmögliche Bildungsbeteiligung aller Kinder und Jugendlichen verbessern.

In Kürze

  • Förderung von Bildungsnetzwerken, Fortbildungs- und Qualifizierungsmodulen und ausgewählten Schwerpunktthemen
  • Zielgruppe: Alle an der Bildung der Kinder und Jugendlichen Beteiligten
  • Laufzeit 24 Monate
  • Zuschuss bis zu 50% der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben, mindestens 40.000 Euro pro Projekt

Zuschuss

Innovative Bildungsprojekte der beruflichen Erstausbildung

Sie haben innovative Ideen zur Verbesserung des Übergangs von der Schule in den...

Merken

Sie haben innovative Ideen zur Verbesserung des Übergangs von der Schule in den Beruf? Sie entwickeln neue Ansätze und Konzepte zur Bewältigung der Schwelle in die Beschäftigung? Sie arbeiten an interessanten bildungspolitischen Neuerungen in Bezug auf die berufliche Bildung? Dann könnte dieses Förderangebot unterstützen.

In Kürze

  • Förderung von innovativen Bildungsprojekten der beruflichen Erstausbildung
  • Schülerinnen und Schüler, Jugendliche, Auszubildende sowie Bildungsverantwortliche
  • 24 Monate Laufzeit
  • Zuschuss bis zu 50%

Zuschuss

Jugendwerkstätten

In Jugendwerkstätten werden junge Menschen mit beruflichen Eingliederungshemmni...

Merken

In Jugendwerkstätten werden junge Menschen mit beruflichen Eingliederungshemmnissen und besonderem sozialpädagogischen Förderbedarf persönlich stabilisiert, sozial integriert und durch betriebsnahe Qualifizierung auf eine Ausbildung oder Beschäftigung vorbereitet.

In Kürze

  • Förderung von Jugendwerkstätten
  • Teilnehmer: Junge Menschen zwischen 14 und 26 Jahren
  • Voraussetzung zur Teilnahme: Schulpflicht erfüllt und aktuell erwerbslos
  • Projektförderung bis zu 90 % der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben
  • Bis zu 453.750 Euro (Bewilligungszeitraum von 33 Monaten)
  • Qualifizierungs-, Bildungs- und sozialpädagogische Maßnahmen in Jugendwerkstätten
  • Bis zu 5.400 Euro pro Platz und Jahr für zusätzliche Projekte zur Schulpflichterfüllung in Jugendwerkstätten
  • Vierteljährliche Auszahlung

Zuschuss

Koordinierungsstellen Frauen und Wirtschaft

Wenn Sie Träger einer Koordinierungsstelle in Niedersachsen sind oder werden wo...

Merken

Wenn Sie Träger einer Koordinierungsstelle in Niedersachsen sind oder werden wollen, unterstützt Sie dieses Förderprogramm dabei, Arbeitsmarktprobleme von Frauen, Berufsrückkehrerinnen sowie Beschäftigten in Elternzeit abzubauen. Regionale Betriebe sollen Wege zu familienfreundlichen Arbeitsbedingungen kennen lernen. Qualifizierte Arbeitskräfte und wichtiges Innovationspotential können so in der Region gehalten bzw. erschlossen werden.

In Kürze

  • Beratung von Frauen zur Berufsorientierung und -rückkehr
  • Maximal 155.000 Euro förderfähige Gesamtausgaben pro Jahr
  • Eigenanteil oder Drittmittel von mindestens 15 %
  • Landesweite Förderung

Zuschuss

Lehrgänge der überbetrieblichen Berufsausbildung (ÜLU)

Wenn Sie Träger von Lehrgängen der überbetrieblichen Ausbildung (üA) mit Sitz i...

Merken

Wenn Sie Träger von Lehrgängen der überbetrieblichen Ausbildung (üA) mit Sitz in Niedersachsen sind, unterstützt Sie dieses Förderprogramm der NBank. Ziel der Förderung ist die Sicherung einer landesweit einheitlich hohen Ausbildungsqualität in Niedersachsen.

In Kürze

  • Träger von Lehrgängen der üA mit Sitz in Niedersachsen
  • Lehrgänge der üA sowie Internatsunterbringung mit Vollverpflegung

Zuschuss

Öffnung von Hochschulen

Sie wollen zur Öffnung von Hochschulen für nicht-traditionelle Studien- und Wei...

Merken

Sie wollen zur Öffnung von Hochschulen für nicht-traditionelle Studien- und Weiterbildungsinteressierte sowie zur Erhöhung von (Berufs-) Qualifikationen bei Studienabbrechern beitragen? Mit Hilfe des Programms Öffnung von Hochschulen fördert die NBank aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie des Landes diese Projekte.

In Kürze

  • Förderung der Entwicklung von bedarfsgerechten, berufsbegleitenden und berufsbezogenen Bildungsangeboten und deren Erprobung
  • Berufsqualifizierte mit und ohne formale Hochschulzugangsberechtigung (HZB), Berufstätige, Personen mit Familienpflichten sowie Personen mit (Berufs-)Bildungsabschlüssen, die im Ausland erworben wurden sowie Personen, die ihr Studium vorzeitig ohne Studienabschluss beenden
  • 24 Monate Laufzeit
  • Zuschuss bis zu 50 % der förderfähigen Gesamtausgaben

Zuschuss

Pro-Aktiv-Centren

Die Förderung unterstützt Pro-Aktiv-Center. Diese Beratungsstellen bieten indiv...

Merken

Die Förderung unterstützt Pro-Aktiv-Center. Diese Beratungsstellen bieten individuelle Einzelfallhilfe für junge Menschen in problematischen Lebenslagen an. Ziele sind soziale Stabilisierung, Bewältigung des Lebensalltags und die Schaffung von Alltagsstrukturen, die zur Verbesserung der Ausbildungs- und Beschäftigungsfähigkeit führen.

In Kürze

  • Förderung von Pro-Aktiv-Centren
  • Teilnehmer: Junge Menschen zwischen 14 und 26 Jahren
  • Förderung bis zu 90 % der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben
  • Förderung von Ausgaben für Bildungs- und Beratungspersonal
  • Vierteljährliche Auszahlung

Zuschuss

Qualifizierung und Arbeit

Wenn Sie einen Beitrag zur beruflichen Integration von Arbeitslosen, insbesonde...

Merken

Wenn Sie einen Beitrag zur beruflichen Integration von Arbeitslosen, insbesondere von arbeitslosen Jugendlichen, Migrantinnen und Migranten oder älteren Arbeitslosen über 54 Jahren leisten wollen, unterstützt Sie die NBank bei Stabilisierungs- und Qualifizierungsprojekten mit Hilfe des Europäischen Sozialfonds (ESF) und Landesmitteln.

In Kürze

  • Förderung von Stabilisierungs- und Qualifizierungsprojekten
  • Zuschuss in Höhe von bis zu 50 %
  • 15 Monate Laufzeit

Zuschuss

Überbetriebliche Berufsbildungsstätten (ÜBS)

Wenn Sie die bestehende Infrastruktur einer überbetrieblichen Berufsbildungsstä...

Merken

Wenn Sie die bestehende Infrastruktur einer überbetrieblichen Berufsbildungsstätte (ÜBS) durch Modernisierung erhalten bzw. durch Umstrukturierung ergänzen wollen, unterstützt Sie diese Förderung. Dabei geht es um die multifunktionale Nutzung der ÜBS für Aus- und Fortbildungsangebote. Ein weiteres Ziel ist die Weiterentwicklung von ÜBS zu Kompetenzzentren. Die Entwicklung von Leitprojekten, Transferstrategien und Qualifizierungskonzepten durch Kompetenzzentren bildet die nächste Stufe.

In Kürze

  • Träger von Berufsbildungsstätten
  • Modernisierung bzw. Umstrukturierung bestehender ÜBS
  • Weiterentwicklung von ÜBS zu Kompetenzzentren
  • Leitprojekte und Qualifizierungskonzepte der ÜBS als Kompetenzzentren
  • Zuschuss bis zu 20 %
  • Gesamtausgaben mindestens 50.000 Euro

Zuschuss

Weiterbildung in Niedersachsen

Als niedersächsisches Unternehmen können Sie einen Beitrag zur Verbesserung der...

Merken

Als niedersächsisches Unternehmen können Sie einen Beitrag zur Verbesserung der Fachkräftesituation leisten.

In Kürze

  • Förderung individueller Weiterbildungsmaßnahmen
  • Zuschuss bis zu 50 %, mindestens 1.000 Euro
  • 24 Monate Laufzeit
  • pro Teilnehmer/in und Weiterbildungsmaßnahme ist ein Antrag zu stellen

Merkzettel

Seite / Dokument wurde erfolgreich dem Merkzettel hinzugefügt.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal!